Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies d√ľfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte best√§tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabh√§ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit √ľber den Link in der Fu√üzeile √§ndern.
sign in register welcome to true legend,
guest
Welcometo True Legends
Wir sind ein Mystery - Fantasy Forum mit diversen Miniboards. Das bedeutet wir, sind ein Board, welches RPG's aus verschiedenen Serien, Filmen, B√ľchern aber auch Free Fantasy anbietet. Aktuell beheimaten wir vier RPGs. Diese sind Supernatural nach Staffel 5, Teen Wolf nach Staffel 3, Shadowhunters nach Staffel 3 & Free Fantasy Crimson Peak. Zudem bieten wir die M√∂glichkeit an, ab 4 Interessenten einen weiteren Bereich hinzuzuf√ľgen. Was bedeutet das genau? Das bedeutet wenn sich mindestens 4 User, G√§ste oder beides finden, dann sind wir gerne bereit unser Forum zu erweitern. Wir w√ľrden dann mit euch zusammen eine Storyline entwickeln und alles was sonst noch so dazu geh√∂rt. Jedoch braucht es dann jemanden der sich um den Bereich k√ľmmert. Sprich einen der Admin wird und den Bereich leitet. Wir haben ein Rating, welches besagt, dass sich nur User ab 18 Jahren oder √§lter bei uns registrieren d√ľrfen. Der Play Ansatz ist je nach Serie/Film/Buch verschieden. Wir spielen √ľberall frei weiter und gestatten es, alle Wesen aus den Serien/Filmen/B√ľchern spielen zu k√∂nnen. Ihr d√ľrft auch bereits Verstorbene Charaktere Wieder zur√ľckholen. Nat√ľrlich sind neben Canoncharakteren auch erfundene Charaktere erlaubt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verf√ľgen √ľber keine Mindestpostl√§nge. Wichtig! Wir sind kein Crossover Forum!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
InplayPlotbereich
Plotinfos
&&' WetterInplay Info
Bei verschiedenen RPGs gibt es verschiedene Zeiten.

¬Ľ Supernatural: Inplay-Monate: September - Dezember 2010
¬Ľ Teen Wolf: Inplay-Monate: Januar - M√§rz 2012
¬Ľ Shadowhunters: Inplay-Monate: Januar - M√§rz 2011
¬Ľ Crimson Peak: Inplay -Monate: Januar - M√§rz 2005
¬Ľ N√§chster Zeitsprung: folgt
Supernaturalkalender
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Oktober 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Dezember 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Shadowhunterskalender
Januar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
Maerz 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Teen Wolfkalender
Januar 2012
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Februar 2012
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29
Maerz 2012
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
newstime
24.01 Die Umbau Arbeiten sind erledigt, wird sind mit neuen Bereichen wieder da!
20.04 Das Inplay ist ab sofort f√ľr alle angenommen Charakteren er√∂ffnet.
19.04 Das Forum ist nun offiziel eröffnet.  Wir freuens uns auf euch!
03.04 Das Forum ist bald fertig und wird die nächsten Tage eröffnet werden.
  Unsere Daten
years old - Sch√ľler & Studenten -
Posted on:  15.01.2023, 19:02 - W√∂rter: - Offline



True Legends

   
     
     
Lucifer Rising
Dean hatte sein Versprechen eingel√∂st und war zu Lisa zur√ľckgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, lie√üen ihn immer wieder mit dem Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Doch er wusste nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und wollte seine Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zur√ľck mehr. Er beschloss, das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihm nach einer M√∂glichkeit zu suchen Sam zur√ľckzuholen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen w√ľrde. Selbst die D√§monen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebt einfach nur noch von Fall zu Fall und versucht die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertr√§nken. Vier Monate waren vergangen als Sam pl√∂tzlich mitten auf dem Feld stand, wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tats√§chlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als Erstes wollte Sam rausfinden, wie lange er wohl in dem K√§fig und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte, dass er 4 Monate weg war, war er erstaunt. Doch was w√ľrde er nun weiter tun? Auf der Erde ist die H√∂lle los. Allerlei Wesen hoffen die Apokalypse zu √ľberstehen und vermehren sich aus diesem Grund noch st√§rker als zuvor und die J√§ger haben alle H√§nde voll zu tun. Alte wie neue Kreaturen tauchen auf und es gibt genauso viele gute wie b√∂se unter ihnen.

Im Himmel tobt ein B√ľrgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im K√§fig festsiezt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschlie√üt, als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu f√ľhren. W√§hrenddessen sucht er nach einer M√∂glichkeit, Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen, er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anf√ľhrt. So entbrennt ein B√ľrgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem totgeglaubten Engel mit dem Namen Balthazar. Den dieser hat s√§mtliche Waffen des Himmels und k√∂nnte somit den Krieg beenden. Es gibt zwei Fronten: Michaels Anh√§nger und Castiel. Auf der einen Seite ist Team Castiel das sich normale sowie gefallene Engel, Nephilim und andere Wesen angeschlossen haben, mit deren Hilfe Castiel seine Br√ľder und Schwestern davon √ľberzeugen m√∂chte, dass sie keine F√ľhrung brauchen, sondern eigenst√§ndige Entscheidungen treffen k√∂nnen und f√ľr das Gute eintreten sollten.

Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt, ist dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan, um sich noch mehr Macht zu sicher. Doch was niemand ahnt, er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonien, die, die Winchester auf Trab halten soll, damit sie nicht dahinter kommen, was er treibt. Eine, die, die beiden sehr gut kennt, und zwar niemand geringeres als Ruby.

Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erkl√§rung daf√ľr. Sie werden in einer H√∂lle gefangen gehalten. Was niemand ahnt, ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen, und zwar Eve, die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen alles, was aus dem Fegefeuer kommt ist gef√§hrlich!
     
On Infernal Ground
Shadowhunter t√∂ten D√§monen, um ihre und die Welt der Menschen zu sch√ľtzen und den Menschen die Existenz der Unterwelt vorzuenthalten. Jeden Tag st√ľrzen sie sich in den Kampf, riskieren ihr Leben. Denn nicht nur D√§monen treiben in New York ihr Unwesen. Auch Werw√∂lfe, Vampire, Hexenwesen und Elben leben mitten unter Uns. Nicht alle sind den Menschen freundlich gesonnen, doch auch bei den Shadowhuntern gibt es schwarze Schafe. Die Kohorte will die Schattenj√§gergemeinschaft zur√ľck zu den "glorreichen alten Zeiten" f√ľhren, in denen Schattenwesen ihren Platz kannten und die Schattenj√§ger "glorreich" √ľber alles herrschten. Deshalb wollen sie das Abkommen abschaffen. So Planen sie sind zum Beispiel die beh√∂rdliche Erfassung aller Hexenwesen, da sie zu m√§chtig und unabh√§ngig seien; die Zentralisierung der Blutversorgung der Vampire; Identifikationsnummern f√ľr alle Schattenweltler; Schlie√üung aller Schattenm√§rkte; Eisent√ľren an jedem Eingang zum Feenreich und der Ausschluss von Schattenj√§gern, die zur H√§lfte Werwolf oder Feenwesen sind, aus dem Rat. Um diese Ziele zu erreichen, rekrutiert die Kohorte eifrig Mitglieder rund um die Welt, in der Hoffnung, einem von ihnen vorzugsweise Horace Dearbron, dem Anf√ľhrer mit den gesammelten Stimmen eine Institutsleitung verschaffen zu k√∂nnen. So k√∂nnten sie ihre grausamen Gesetze vorschlagen und durchsetzen. Irgendwann wird es eskalieren und dann wird es zu einem noch heftigeren Krieg kommen. Die Frage ist welche Seite w√§hlst du? Bist du ein Shadowhunter oder geh√∂rst du der Unterwelt an? Bist du heimlich f√ľr, oder doch offen gegen die Kohorte?

Die Unruhe bei den Schattenj√§gern kommt der D√§monin Lilith gerade recht. Sie hat eigene Pl√§ne die sie verfolgen will. Zu einem sucht sie nach einer M√∂glichkeit ihren verstorbenen Sohn wieder zur√ľck zu holen. Aber nicht nur Jonathan, sondern auch ihren geliebten Sammael. Zusammen k√∂nnten sie mit der Hilfe der anderen D√§monen Luzifer aufsp√ľren. Wenn jemand in der Lage ist die Welt von den Schattenj√§gern zu befreien dann Luzifer! Auch wenn Edom zerst√∂rt wurde, so gibt Lilith nicht auf und plant ihre Dimension wiederherzustellen. Schlie√ülich braucht jede K√∂nigin ein Reich. Und was f√ľr ein Ende nimmt der Krieg schlussendlich?
     
Dark Moon
What Happened

Es begann alles mit einem neuen Schuljahr, es sollten neue Abenteurer bestritten werden, so hatten es sich Scott & Stiles ausgemalt, doch es sollte anders kommen.

Scott hatte mit der Trennung Allisons zu k√§mpfen und Stiles, wollte endlich Lydia Gestehen was er f√ľr sie empfand, jetzt da Jackson nicht mehr da war. Aber es bahnte wie sonst auch im letzten Jahr √Ąrger an. Scott, sowie auch Derek hatten es mit einem Alpha Rudel zu tun, die Boyd & Erica entf√ľhrt hatten, nun lag es an beide Rudel sie zu finden. Vor allem gab es neben dem Alpha Rudel auch den dunklen Druiden, der aufgetaucht war, um ebenfalls √§rger zu stiften.

Derek & Scott fanden heraus, dass Erica ermordet wurde und Boyd war verschwunden, der dunkle Druide begann Opferrituale zu beginnen, um das alpha Rudel zu schw√§chen und anschlie√üend zu vernichten. Um ihre liebenden zu retten, gingen Allison, Stiles & Scott zum Nemeton, ein spiritueller Ort des √ľbernat√ľrlichen, der ihnen helfen sollte, diejenigen zu finden die ihnen genommen wurden, als sie sie gefunden hatten, mussten sie schnell agieren, um sie zu retten, denn ihre liebsten hatten nicht mehr lange zu leben

Derek wurde klar, dass er all das nicht allein schafft, vor allem da das Alpha Rudel zu stark f√ľr ihn war, da er nur 1 Beta hatte und somit bat er um Hilfe scotts, der nat√ľrlich bereit war ihm zu helfen & somit stellten sie dem dunklen Druiden eine Falle und zerschlugen gemeinsam das Alpha Rudel, dabei wurde Scott selbst zum Alpha, da er alles daf√ľr riskieren w√ľrde seine Freunde zu besch√ľtzen und das macht ihm zum wahren Alpha, seine Kraft ist immens st√§rker. Der dunkle Druide wurde get√∂tet und dadurch wurde eine gr√∂√üere Gefahr auf Beacon Hills losgelassen, wovon Scott & seine Freunde noch nichts wussten.

W√§hrend in Beacon Hills, die neue Gefahr ausrollte, nachdem sie eine alte zerst√∂rt hatten, √ľberquerte eine unbekannte die Stadtgrenze Beacon Hills und erkannte die Gefahr, da sie diese sofort wittern konnte.

Den die Stadt Beacon Hills, strahlte soviel Macht aus, als hätte ein Leuchtfeuer stattgefunden. Aber bevor SIE eingreifen konnte, wollte sie sich ein Bild machen, wie sich die Stadt dagegen wehrt. Wie es scheint, musste sie nicht lange warten, denn die ersten Gestalten zeigten sich sofort.

Scott, Allison & Stiles hatten nach dem Nemeton so einige Schwierigkeiten mit dem realen Leben, Scott sah sich als Alpha an Tageszeiten, Stiles konnte nicht schlafen & Allison hatte Schwierigkeiten sich zu konzentrieren & sah immer wieder ihre verstorbene Mutter, die sie anschrie, sie solle sich nicht wie ein Kind benehmen. Scott bekam von den ehemaligen Alpha Zwillingen, Unterricht wie er sich als Alpha verhalten soll. Eine neue Sch√ľlerin tauchte auf, Kira Yukimura, mit einem Geheimnis, das ganz hilfreich sein w√ľrde.

Die unbekannte hat sich ein gutes Bild machen k√∂nnen, sie kennt die ‚Äě√úbelt√§ter‚Äú die, die Macht, losgelassen haben & die Stadt terrorisiert. Ein Nogitsune ist entkommen und hat sich einen neuen Wirt ausgesucht und sich ausgerechnet in einen der Jugendlichen eingeschlichen die sie seit ihrer Ankunft beobachtet. Die junge Frau hat sich entschieden, ihnen etwas zu helfen und kontaktiert die Person, die sie am meisten hasst und hofft darauf das er helfen kann, auch wenn sie sich geschworen hatte, niemals um Hilfe zu bitten, vor allem nicht von Ihm.

Kira entpuppt sich als Kitsune, ein Fuchsgeist mit enormer Kraft und sie kann, mit der Hilfe ihrer Mutter, den anderen helfen den Nogitsune zu bek√§mpfen, der sich Stiles als Wirt ausgesucht hat. Malia Tate, die einst ein Werkojote war und dank Scott ihre menschliche Gestalt wieder annehmen konnte, schlie√üt sich dem Rudel an. Stiles ist sich der Gefahr bewusst die er seinen Freunden entgegenstellt und l√§sst sich einliefern, zum Schutz aller Anwesenden. aber es scheint nicht einfach zu sein, da dieser ein sehr gewiefter ‚ÄěFuchs‚Äú ist. Lydia entfesselt ihre Kr√§fte als Banshee und lernt sie einzusetzen.

Die junge unbekannte Frau trifft sich mit ihrem Bekannten verhassten Verwandten, der mehr als √ľberrascht ist sie wiederzusehen, da er dachte, sie sei gestorben. Sie bittet ihn um Hilfe, Scott zu helfen, ohne sich zu sehr einzumischen, aber er verlangt nach einer Gegenleistung, die sie ihm nicht geben konnte, jetzt noch nicht. Aber sie w√ľrde ihm helfen, wenn er seinen Part einhielt.

Scott & seine Freunde haben einen entscheidenden Weg gefunden, Stiles zu retten und den Nogitsune wieder einzusperren, dabei hilft jeder so gut er kann und dabei ger√§t Lydia in Gefangenschaft & Scott f√ľhlt sich hilflos und dabei bekommt er Hilfe von Peter, die er √ľberraschender weise annimmt und somit geht die Suche nach Lydia los, nicht im wissenden das sie etwas Wertvolles verlieren k√∂nnten.

Die unbekannte folgt den Jugendlichen, bereit einzugreifen, falls notwendig und trifft auf Chris Argent, einen alten Bekannten.

Bei der Befreiung Lydias geschieht das Ungl√ľck. Allison wird von dem Krieger des Nogitsune mit dem Schwert getroffen, w√§hrend sie davor einen von Onikrieger getroffen hat. Scott ist bei ihr, w√§hrend sie stirbt. Die Unbekannte sieht alles und setzt alles in ihrer Macht, sich nicht zu zeigen, obwohl sie kurz davor stand, ihnen zu helfen, aber sie erkannte, dass sie ganz gut allein zurechtkamen, bis zu diesem Punkt. Scott nimmt Allison mit & bringt sie zur Tierklinik, wo Chris Argent sich von ihr verabschieden kann. Scott verl√§sst nur wenige Minuten sp√§ter die Klinik, um sich um Stiles zu k√ľmmern. W√§hrend die anderen abgelenkt sind, begibt die Unbekannte sich zu Chris und bietet ihm seine Hilfe an.

Stiles wird von Scott zur√ľckgebracht, sie erz√§hlen ihm die neusten Neuigkeiten, so auch das Allison Tod ist. Einige Krieger des Nogitsunes sind entkommen und terrorisieren weiterhin Beacon Hills, wie auch Scott und greifen sie nur wenige Stunden nach dem Begr√§bnis Allisons an, doch Scott bekommt unerwartete Hilfe einer jungen Frau, die zwei der Krieger mit gezielten und pr√§zisen Schl√§ge niederringt. Bei dem Kampf verlieren sie Aiden, Ethans Zwilling. Scott erf√§hrt den Namen, der unbekannten Retterin: Riley Hale

Riley Hale, ein Name, der kein Geheimnis mehr ist. Riley kehrte in der Nacht zur√ľck, als der Nemeton seine Macht erlangte und beobachtete Scott & sein Rudel. Au√üerdem half sie ihnen ohne ihr Wissen, vorallem rettete sie ein Leben, wovon sie nicht einmal wissen, noch nicht.

Die junge Frau rekrutierte Isaac Lahey, nachdem er nach Paris verschwand und brachte ihn zur√ľck nach Beacon Hills, sowie Jackson Whitmore, der fortan in ihrem Rudel eine Stelle als Beta antritt, wie auch Ethan. All das passierte nur wenigen Wochen nachdem sie sich zum Erkennen gab, aber nun gibt es nur noch mehr fragen. Wer genau ist sie? Warum half sie Scott? Was sind ihre Absichten und was hat sie getan, was ihnen allen helfen kann?
     
The Fog of Crimson Peak
Herzlich willkommen in Crimson Peak, einem kleinen verschlafenem Ort, zumindest scheint dies so auf den ersten Blick.
In der Crimson-Lane herrscht seit Langem wieder Aufregung. Man stelle sich vor die junge Frau und Mutter Mary-Alice Young hat sich aus dem Nichts das Leben genommen - oder steckt da wohl mehr dahinter? Wissen die Freundinnen der Verstorbenen, doch etwas mehr oder tappen jene wie der Sherriff Dunklen? Es ist nun 3 Tage her, das sie begraben wurde... Und so geht das Alltagsleben aller Bewohner Crimson Peaks wohl wieder weiter. Sie gehen alle ihren Jobs wieder nach, man feiert Feste - trifft sich auf ein Pl√§uschchen am Gartenzaun und dennoch sieht man sich immer wieder um... Kinder und Teenager d√ľrfen zwar spielen bis die Sonne wieder untergeht aber ist es Nacht, so sollten sie wieder zu Hause bei ihren Familien sein. Dennoch lassen sich die Bewohner Crimson Peaks nicht unterkriegen, sie feiern weiter ihre Feste, gehen auf den Jahrmarkt, besuchen Kneipen und Bars doch gehen dem Nachtleben eher aus dem Weg.

Ja die perfekte Fassade bröckelt, bei genauerem Hinsehen. Man wird wohl schnell feststellen, ... dass an diesem Ort nicht alles Gold ist, was glänzt. - Im wahrsten Sinne des Wortes.

Zur√ľck zum Anfang. Es ist schon eine Weile her, dass das Anwesen 'Allerdale Hall' bewohnt war. Man sagt die fr√ľheren Adelsfamilie, die darin lebte, war von einem Fluch besessen, man verachtete jene sogar im √Ėrtchen Crimson Peak, denn an diesem Ort f√§rbte sich der Schnee im Winter durch den roten Lehmboden Rot. Was die Anwohner nicht wussten und sie deswegen mieden jene die Familie und hielten sie unter Beobachtung. Auch sagte man den Shetterfields nach, dass jene verflucht waren, gef√§hrlich waren. Menschen verschwinden lie√üen oder sie sogar ver√§nderten... Doch seit dem gro√üen Brand hatte man die Familie mit ihrem Sohn nicht mehr wieder gesehen. Selbst die Leichen der Adeligen fand man nicht man sah nur wie sich dieser unerkl√§rlicher roter Rauch √ľber das Land ausbreitete! Woran das lag, forschte man nie nach, die Anwohner hatten zu viel Angst davor tiefer zu graben unter den Leichen, die sie zu verantworten hatten.

Der Nebel verbreitete sich schlie√ülich wie eine Seuche rund um Crimson Peak, Menschen als auch ans√§ssige Wesen, die damit in Ber√ľhrung kamen, erlitten eine schwere Krankheit. Jene wurden kraftlos und schwach. Wesen wurden menschlich kamen sie in Ber√ľhrung damit, und Menschen schliefen √ľber Tage hinweg durch. Beide Rassen hatten gro√üe Erinnerungsl√ľcken und mussten erneut erlernen wer sie waren und sind. Der Spuk ist aber nach 3 Tagen wieder vorbei und alles ist wieder beim Alten. Man kann sich genau 3x infizieren - wenn man diese Schwelle √ľberschritten hat besteht die Gefahr durchzudrehen - ist dies der Fall wird man eingekerkert und muss dies 5 Tage lang durchsitzen um wieder klar zu kommen. Ob dies die Rache der Adelsfamilie war? Oder war doch jemand oder etwas Anderes daf√ľr verantwortlich?

Zur√ľck ins Jetzt
Die Bewohner Crimson Peaks k√∂nnen ihr √Ėrtchen auch nicht mehr wirklich verlassen, seitdem sich der Rauch gebildet hatte. Ganz England ist gezwungen worden in das √Ėrtchen zu ziehen, nachdem die ersten Rauchschwaden begonnen hatten England zu umkreisen und drohte es g√§nzlich zu verschlingen. Denn mit der Zeit schlang sich der Kreis immer enger um England und hinterlie√ü nur mehr √Ėdland was er an Land so ber√ľhrte. So waren die √ľberlebenden Wesen als auch Menschen gezwungen nach Crimson Peak zu fl√ľchten. Dem einzigen bewohnbaren Fleckchen, das noch √ľbergeblieben war.

Die ans√§ssigen Bewohner waren dar√ľber alles Andere als begeistert, denn nun waren sie noch mehr Gefahren ausgesetzt, gab es viele Todesf√§lle die ungel√∂st blieben. Der Sherriff Crimson Peaks wusste einfach nicht mehr weiter, das kleine Orts-Department arbeitet mit Hochdruck an den F√§llen doch kommt scheinbar nicht weiter, werden seither Blutleere K√∂rper gefunden, oder Menschen die Bisswunden aufweisen. Die Wesen sind schlau und agieren nur in den Schatten um nicht soviel f√ľr so viel Aufsehen zu sorgen und dennoch ahnen die Bewohner das hier etwas ganz und gar nicht stimmt.
Mittlerweile munkelt man auch, dass ein Familienmitglied der 'Shetterfields' wieder aufgetaucht ist. Was sie hier will und was ihre Pläne sind weiß man nicht. Aber Arbeiten am einstigen Anwesen haben begonnen, ob die Unbekannte alles erneuern will und in das alte Anwesen ziehen will? Es wird wohl noch ein Geheimnis bleiben.

'Fr√ľher oder sp√§ter kommt der Zeitpunkt, an dem wir alle verantwortungsbewusste Erwachsene werden m√ľssen. Und lernen m√ľssen das aufzugeben was wir wollen, damit wir uns f√ľr das entscheiden k√∂nnen was richtig ist. Nat√ľrlich ist ein ganzes Leben voller Verantwortung nicht immer einfach. Und im Laufe der Jahre wird sie zu einer Last, die f√ľr manche zu schwer wird. Aber wir versuchen trotzdem das zu tun was das Beste ist, was Gut ist. Nicht nur f√ľr uns selbst, sondern auch f√ľr die, die wir lieben' - by Mary-Alice Young

Der t√§gliche √úberlebenskampf hat begonnen. Doch... Was plant das Schicksal mit dir, welche Rolle wirst du in Crimson Peak √ľbernehmen?
Ein Einwohner der die Hintergr√ľnde kennen will? Ein Bewohner Crimson Peaks, der lieber gar nichts damit zu tun haben will und somit unwissend bleibt, oder ein Wesen das nicht auffallen will sondern ebenso nur √ľberleben will wie die Anderen hier auch? Oder ein Wesen, das hier sein Unwesen treibt und Spa√ü daran hat? Vielleicht, vielleicht aber auch versuchst du Freundschaften zu kn√ľpfen oder die Liebe deines Lebens zu finden damit man dem Nebel nicht alleine entkommen muss? All dass findest du nur heraus, wenn du dich traust - Teil von Crimson-Peak zu werden!
     
  • Board mit verschiedenen RPGS zum Thema Mysterie/Fantasy Fandoms sowie Free Fantasy
  • Rating: L3S3V3
  • Wir haben verschiedene Ans√§tze bei den RPGS
  • Wir spielen je nach Buch & Co in einem anderen Jahr
  • Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
  • Erfundene Charaktere sind gerne willkommen
  • Bereits verstorbene Charaktere k√∂nnen mit gutem Grund wiederbelebt werden
  • Zu spielen sind alle Rassen aus den aktuell beheimateten Fandoms.
  • Regelm√§√üig Verschiedene Plots f√ľr das Inplay
  • Wir haben keine Mindestpostingl√§nge.
  • Ausf√ľhrliche Hintergrundinformationen rund um die Fandoms.
  • Fandomwissen ist nicht n√∂tig. Ausnahme: Fandomcharaktere!
  • Kurze Steckbriefe!
  • Neben den 4 aktuellen RPGS sind auch bei gen√ľgend Interessenten andere RPGS m√∂glich. Mehr dazu im Forum in unserer FAQ Ecke.
  • Aktuell beherbergen wir folgende RPGs: Supernatural, Teen Wolf, Shadowhunters & Free Fantasy Crimson Peak
  • Wir sind kein Crossover RPG!

Das Board Regeln
Gesuche Vergebene Avatare
FAQ Ecke Discord Server
   
 


Mybb

<link rel="preconnect" href="https://fonts.googleapis.com"><link rel="preconnect" href="https://fonts.gstatic.com" crossorigin><link href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Cookie&family=Roboto:wght@300&display=swap" rel="stylesheet"><link rel="stylesheet" href="https://pro.fontawesome.com/releases/v6.0.0-beta1/css/all.css"><link rel="stylesheet" href="https://pro.fontawesome.com/releases/v6.0.0-beta2/css/all.css"><link rel="stylesheet" href="https://pro.fontawesome.com/releases/v6.0.0-beta3/css/all.css"><link rel="stylesheet" href="https://pro.fontawesome.com/releases/v6.0.0-beta4/css/all.css"><link type="text/css" rel="stylesheet" href="https://true-legends.net/cache/themes/theme5/storyline.css?t=1650367573" /><div id="story">
<div class="story-head">True Legends</div>
<div class="story-line1"></div>
<div class="story-line2"></div>
<div class="story-line3"></div>
<div class="tabbed"><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-1" checked><label for="tab-nav-1"><i class="fa-thin fa-images"></i></label><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-2"><label for="tab-nav-2"><i class="fa-thin fa-gun" title="Supernatural Storyline"></i></label><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-3"><label for="tab-nav-3"><i class="fa-solid fa-swords" title="Shadowhunters Storyline"></i></label><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-4"><label for="tab-nav-4"><i class="fa-solid fa-claw-marks" title="Teen Wolf Storyline"></i></label><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-5"><label for="tab-nav-5"><i class="fa-solid fa-cloud-fog" title=" Crimson Peak Storyline"></i></label><input type="radio" name="tabs" id="tab-nav-6"><label for="tab-nav-6"><i class="fa-thin fa-face-glasses" title="Facts && Links"></i></label>
   <div class="tabs">
     <div><img src="https://true-legends.net/images/story.png"></div>
     <div><div class="s-tit">Lucifer Rising</div>
Dean hatte sein Versprechen eingel√∂st und war zu Lisa zur√ľckgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, lie√üen ihn immer wieder mit dem Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Doch er wusste nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und wollte seine Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zur√ľck mehr. Er beschloss, das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihm nach einer M√∂glichkeit zu suchen Sam zur√ľckzuholen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen w√ľrde. Selbst die D√§monen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebt einfach nur noch von Fall zu Fall und versucht die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertr√§nken. Vier Monate waren vergangen als Sam pl√∂tzlich mitten auf dem Feld stand, wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tats√§chlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als Erstes wollte Sam rausfinden, wie lange er wohl in dem K√§fig und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte, dass er 4 Monate weg war, war er erstaunt. Doch was w√ľrde er nun weiter tun? Auf der Erde ist die H√∂lle los. Allerlei Wesen hoffen die Apokalypse zu √ľberstehen und vermehren sich aus diesem Grund noch st√§rker als zuvor und die J√§ger haben alle H√§nde voll zu tun. Alte wie neue Kreaturen tauchen auf und es gibt genauso viele gute wie b√∂se unter ihnen.

Im Himmel tobt ein B√ľrgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im K√§fig festsiezt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschlie√üt, als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu f√ľhren. W√§hrenddessen sucht er nach einer M√∂glichkeit, Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen, er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anf√ľhrt. So entbrennt ein B√ľrgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem totgeglaubten Engel mit dem Namen Balthazar. Den dieser hat s√§mtliche Waffen des Himmels und k√∂nnte somit den Krieg beenden. Es gibt zwei Fronten: Michaels Anh√§nger und Castiel. Auf der einen Seite ist Team Castiel das sich normale sowie gefallene Engel, Nephilim und andere Wesen angeschlossen haben, mit deren Hilfe Castiel seine Br√ľder und Schwestern davon √ľberzeugen m√∂chte, dass sie keine F√ľhrung brauchen, sondern eigenst√§ndige Entscheidungen treffen k√∂nnen und f√ľr das Gute eintreten sollten.

Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt, ist dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan, um sich noch mehr Macht zu sicher. Doch was niemand ahnt, er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonien, die, die Winchester auf Trab halten soll, damit sie nicht dahinter kommen, was er treibt. Eine, die, die beiden sehr gut kennt, und zwar niemand geringeres als Ruby.

Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erkl√§rung daf√ľr. Sie werden in einer H√∂lle gefangen gehalten. Was niemand ahnt, ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen, und zwar Eve, die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen alles, was aus dem Fegefeuer kommt ist gef√§hrlich!</div>
     <div><div class="s-tit">On Infernal Ground</div>
Shadowhunter t√∂ten D√§monen, um ihre und die Welt der Menschen zu sch√ľtzen und den Menschen die Existenz der Unterwelt vorzuenthalten. Jeden Tag st√ľrzen sie sich in den Kampf, riskieren ihr Leben. Denn nicht nur D√§monen treiben in New York ihr Unwesen. Auch Werw√∂lfe, Vampire, Hexenwesen und Elben leben mitten unter Uns. Nicht alle sind den Menschen freundlich gesonnen, doch auch bei den Shadowhuntern gibt es schwarze Schafe. Die Kohorte will die Schattenj√§gergemeinschaft zur√ľck zu den "glorreichen alten Zeiten" f√ľhren, in denen Schattenwesen ihren Platz kannten und die Schattenj√§ger "glorreich" √ľber alles herrschten. Deshalb wollen sie das Abkommen abschaffen. So Planen sie sind zum Beispiel die beh√∂rdliche Erfassung aller Hexenwesen, da sie zu m√§chtig und unabh√§ngig seien; die Zentralisierung der Blutversorgung der Vampire; Identifikationsnummern f√ľr alle Schattenweltler; Schlie√üung aller Schattenm√§rkte; Eisent√ľren an jedem Eingang zum Feenreich und der Ausschluss von Schattenj√§gern, die zur H√§lfte Werwolf oder Feenwesen sind, aus dem Rat. Um diese Ziele zu erreichen, rekrutiert die Kohorte eifrig Mitglieder rund um die Welt, in der Hoffnung, einem von ihnen vorzugsweise Horace Dearbron, dem Anf√ľhrer mit den gesammelten Stimmen eine Institutsleitung verschaffen zu k√∂nnen. So k√∂nnten sie ihre grausamen Gesetze vorschlagen und durchsetzen. Irgendwann wird es eskalieren und dann wird es zu einem noch heftigeren Krieg kommen. Die Frage ist welche Seite w√§hlst du? Bist du ein Shadowhunter oder geh√∂rst du der Unterwelt an? Bist du heimlich f√ľr, oder doch offen gegen die Kohorte?

Die Unruhe bei den Schattenj√§gern kommt der D√§monin Lilith gerade recht. Sie hat eigene Pl√§ne die sie verfolgen will. Zu einem sucht sie nach einer M√∂glichkeit ihren verstorbenen Sohn wieder zur√ľck zu holen. Aber nicht nur Jonathan, sondern auch ihren geliebten Sammael. Zusammen k√∂nnten sie mit der Hilfe der anderen D√§monen Luzifer aufsp√ľren. Wenn jemand in der Lage ist die Welt von den Schattenj√§gern zu befreien dann Luzifer! Auch wenn Edom zerst√∂rt wurde, so gibt Lilith nicht auf und plant ihre Dimension wiederherzustellen. Schlie√ülich braucht jede K√∂nigin ein Reich. Und was f√ľr ein Ende nimmt der Krieg schlussendlich?</div>
     <div><div class="s-tit">Dark Moon</div>
What Happened

Es begann alles mit einem neuen Schuljahr, es sollten neue Abenteurer bestritten werden, so hatten es sich Scott & Stiles ausgemalt, doch es sollte anders kommen.

Scott hatte mit der Trennung Allisons zu k√§mpfen und Stiles, wollte endlich Lydia Gestehen was er f√ľr sie empfand, jetzt da Jackson nicht mehr da war. Aber es bahnte wie sonst auch im letzten Jahr √Ąrger an. Scott, sowie auch Derek hatten es mit einem Alpha Rudel zu tun, die Boyd & Erica entf√ľhrt hatten, nun lag es an beide Rudel sie zu finden. Vor allem gab es neben dem Alpha Rudel auch den dunklen Druiden, der aufgetaucht war, um ebenfalls √§rger zu stiften.

Derek & Scott fanden heraus, dass Erica ermordet wurde und Boyd war verschwunden, der dunkle Druide begann Opferrituale zu beginnen, um das alpha Rudel zu schw√§chen und anschlie√üend zu vernichten. Um ihre liebenden zu retten, gingen Allison, Stiles & Scott zum Nemeton, ein spiritueller Ort des √ľbernat√ľrlichen, der ihnen helfen sollte, diejenigen zu finden die ihnen genommen wurden, als sie sie gefunden hatten, mussten sie schnell agieren, um sie zu retten, denn ihre liebsten hatten nicht mehr lange zu leben

Derek wurde klar, dass er all das nicht allein schafft, vor allem da das Alpha Rudel zu stark f√ľr ihn war, da er nur 1 Beta hatte und somit bat er um Hilfe scotts, der nat√ľrlich bereit war ihm zu helfen & somit stellten sie dem dunklen Druiden eine Falle und zerschlugen gemeinsam das Alpha Rudel, dabei wurde Scott selbst zum Alpha, da er alles daf√ľr riskieren w√ľrde seine Freunde zu besch√ľtzen und das macht ihm zum wahren Alpha, seine Kraft ist immens st√§rker. Der dunkle Druide wurde get√∂tet und dadurch wurde eine gr√∂√üere Gefahr auf Beacon Hills losgelassen, wovon Scott & seine Freunde noch nichts wussten.

W√§hrend in Beacon Hills, die neue Gefahr ausrollte, nachdem sie eine alte zerst√∂rt hatten, √ľberquerte eine unbekannte die Stadtgrenze Beacon Hills und erkannte die Gefahr, da sie diese sofort wittern konnte.

Den die Stadt Beacon Hills, strahlte soviel Macht aus, als hätte ein Leuchtfeuer stattgefunden. Aber bevor SIE eingreifen konnte, wollte sie sich ein Bild machen, wie sich die Stadt dagegen wehrt. Wie es scheint, musste sie nicht lange warten, denn die ersten Gestalten zeigten sich sofort.

Scott, Allison & Stiles hatten nach dem Nemeton so einige Schwierigkeiten mit dem realen Leben, Scott sah sich als Alpha an Tageszeiten, Stiles konnte nicht schlafen & Allison hatte Schwierigkeiten sich zu konzentrieren & sah immer wieder ihre verstorbene Mutter, die sie anschrie, sie solle sich nicht wie ein Kind benehmen. Scott bekam von den ehemaligen Alpha Zwillingen, Unterricht wie er sich als Alpha verhalten soll. Eine neue Sch√ľlerin tauchte auf, Kira Yukimura, mit einem Geheimnis, das ganz hilfreich sein w√ľrde.

Die unbekannte hat sich ein gutes Bild machen k√∂nnen, sie kennt die ‚Äě√úbelt√§ter‚Äú die, die Macht, losgelassen haben & die Stadt terrorisiert. Ein Nogitsune ist entkommen und hat sich einen neuen Wirt ausgesucht und sich ausgerechnet in einen der Jugendlichen eingeschlichen die sie seit ihrer Ankunft beobachtet. Die junge Frau hat sich entschieden, ihnen etwas zu helfen und kontaktiert die Person, die sie am meisten hasst und hofft darauf das er helfen kann, auch wenn sie sich geschworen hatte, niemals um Hilfe zu bitten, vor allem nicht von Ihm.

Kira entpuppt sich als Kitsune, ein Fuchsgeist mit enormer Kraft und sie kann, mit der Hilfe ihrer Mutter, den anderen helfen den Nogitsune zu bek√§mpfen, der sich Stiles als Wirt ausgesucht hat. Malia Tate, die einst ein Werkojote war und dank Scott ihre menschliche Gestalt wieder annehmen konnte, schlie√üt sich dem Rudel an. Stiles ist sich der Gefahr bewusst die er seinen Freunden entgegenstellt und l√§sst sich einliefern, zum Schutz aller Anwesenden. aber es scheint nicht einfach zu sein, da dieser ein sehr gewiefter ‚ÄěFuchs‚Äú ist. Lydia entfesselt ihre Kr√§fte als Banshee und lernt sie einzusetzen.

Die junge unbekannte Frau trifft sich mit ihrem Bekannten verhassten Verwandten, der mehr als √ľberrascht ist sie wiederzusehen, da er dachte, sie sei gestorben. Sie bittet ihn um Hilfe, Scott zu helfen, ohne sich zu sehr einzumischen, aber er verlangt nach einer Gegenleistung, die sie ihm nicht geben konnte, jetzt noch nicht. Aber sie w√ľrde ihm helfen, wenn er seinen Part einhielt.

Scott & seine Freunde haben einen entscheidenden Weg gefunden, Stiles zu retten und den Nogitsune wieder einzusperren, dabei hilft jeder so gut er kann und dabei ger√§t Lydia in Gefangenschaft & Scott f√ľhlt sich hilflos und dabei bekommt er Hilfe von Peter, die er √ľberraschender weise annimmt und somit geht die Suche nach Lydia los, nicht im wissenden das sie etwas Wertvolles verlieren k√∂nnten.

Die unbekannte folgt den Jugendlichen, bereit einzugreifen, falls notwendig und trifft auf Chris Argent, einen alten Bekannten.

Bei der Befreiung Lydias geschieht das Ungl√ľck. Allison wird von dem Krieger des Nogitsune mit dem Schwert getroffen, w√§hrend sie davor einen von Onikrieger getroffen hat. Scott ist bei ihr, w√§hrend sie stirbt. Die Unbekannte sieht alles und setzt alles in ihrer Macht, sich nicht zu zeigen, obwohl sie kurz davor stand, ihnen zu helfen, aber sie erkannte, dass sie ganz gut allein zurechtkamen, bis zu diesem Punkt. Scott nimmt Allison mit & bringt sie zur Tierklinik, wo Chris Argent sich von ihr verabschieden kann. Scott verl√§sst nur wenige Minuten sp√§ter die Klinik, um sich um Stiles zu k√ľmmern. W√§hrend die anderen abgelenkt sind, begibt die Unbekannte sich zu Chris und bietet ihm seine Hilfe an.

Stiles wird von Scott zur√ľckgebracht, sie erz√§hlen ihm die neusten Neuigkeiten, so auch das Allison Tod ist. Einige Krieger des Nogitsunes sind entkommen und terrorisieren weiterhin Beacon Hills, wie auch Scott und greifen sie nur wenige Stunden nach dem Begr√§bnis Allisons an, doch Scott bekommt unerwartete Hilfe einer jungen Frau, die zwei der Krieger mit gezielten und pr√§zisen Schl√§ge niederringt. Bei dem Kampf verlieren sie Aiden, Ethans Zwilling. Scott erf√§hrt den Namen, der unbekannten Retterin: Riley Hale

Riley Hale, ein Name, der kein Geheimnis mehr ist. Riley kehrte in der Nacht zur√ľck, als der Nemeton seine Macht erlangte und beobachtete Scott & sein Rudel. Au√üerdem half sie ihnen ohne ihr Wissen, vorallem rettete sie ein Leben, wovon sie nicht einmal wissen, noch nicht.

Die junge Frau rekrutierte Isaac Lahey, nachdem er nach Paris verschwand und brachte ihn zur√ľck nach Beacon Hills, sowie Jackson Whitmore, der fortan in ihrem Rudel eine Stelle als Beta antritt, wie auch Ethan. All das passierte nur wenigen Wochen nachdem sie sich zum Erkennen gab, aber nun gibt es nur noch mehr fragen. Wer genau ist sie? Warum half sie Scott? Was sind ihre Absichten und was hat sie getan, was ihnen allen helfen kann?</div>
     <div><div class="s-tit">The Fog of Crimson Peak</div>
Herzlich willkommen in Crimson Peak, einem kleinen verschlafenem Ort, zumindest scheint dies so auf den ersten Blick.
In der [b]Crimson-Lane[/b] herrscht seit Langem wieder Aufregung. Man stelle sich vor die junge Frau und Mutter Mary-Alice Young hat sich aus dem Nichts das Leben genommen - oder steckt da wohl mehr dahinter? Wissen die Freundinnen der Verstorbenen, doch etwas mehr oder tappen jene wie der Sherriff Dunklen? Es ist nun 3 Tage her, das sie begraben wurde... Und so geht das Alltagsleben aller Bewohner Crimson Peaks wohl wieder weiter. Sie gehen alle ihren Jobs wieder nach, man feiert Feste - trifft sich auf ein Pl√§uschchen am Gartenzaun und dennoch sieht man sich immer wieder um... Kinder und Teenager d√ľrfen zwar spielen bis die Sonne wieder untergeht aber ist es Nacht, so sollten sie wieder zu Hause bei ihren Familien sein. Dennoch lassen sich die Bewohner Crimson Peaks nicht unterkriegen, sie feiern weiter ihre Feste, gehen auf den Jahrmarkt, besuchen Kneipen und Bars doch gehen dem Nachtleben eher aus dem Weg.

Ja die perfekte Fassade bröckelt, bei genauerem Hinsehen. Man wird wohl schnell feststellen, ... dass an diesem Ort nicht alles Gold ist, was glänzt. - Im wahrsten Sinne des Wortes.

Zur√ľck zum Anfang. Es ist schon eine Weile her, dass das Anwesen 'Allerdale Hall' bewohnt war. Man sagt die fr√ľheren Adelsfamilie, die darin lebte, war von einem Fluch besessen, man verachtete jene sogar im √Ėrtchen Crimson Peak, denn an diesem Ort f√§rbte sich der Schnee im Winter durch den roten Lehmboden Rot. Was die Anwohner nicht wussten und sie deswegen mieden jene die Familie und hielten sie unter Beobachtung. Auch sagte man den Shetterfields nach, dass jene verflucht waren, gef√§hrlich waren. Menschen verschwinden lie√üen oder sie sogar ver√§nderten... Doch seit dem gro√üen Brand hatte man die Familie mit ihrem Sohn nicht mehr wieder gesehen. Selbst die Leichen der Adeligen fand man nicht man sah nur wie sich dieser unerkl√§rlicher roter Rauch √ľber das Land ausbreitete! Woran das lag, forschte man nie nach, die Anwohner hatten zu viel Angst davor tiefer zu graben unter den Leichen, die sie zu verantworten hatten.

Der Nebel verbreitete sich schlie√ülich wie eine Seuche rund um Crimson Peak, Menschen als auch ans√§ssige Wesen, die damit in Ber√ľhrung kamen, erlitten eine schwere Krankheit. Jene wurden kraftlos und schwach. Wesen wurden menschlich kamen sie in Ber√ľhrung damit, und Menschen schliefen √ľber Tage hinweg durch. Beide Rassen hatten gro√üe Erinnerungsl√ľcken und mussten erneut erlernen wer sie waren und sind. Der Spuk ist aber nach 3 Tagen wieder vorbei und alles ist wieder beim Alten. Man kann sich genau 3x infizieren - wenn man diese Schwelle √ľberschritten hat besteht die Gefahr durchzudrehen - ist dies der Fall wird man eingekerkert und muss dies 5 Tage lang durchsitzen um wieder klar zu kommen. Ob dies die Rache der Adelsfamilie war? Oder war doch jemand oder etwas Anderes daf√ľr verantwortlich?

Zur√ľck ins Jetzt
Die Bewohner Crimson Peaks k√∂nnen ihr √Ėrtchen auch nicht mehr wirklich verlassen, seitdem sich der Rauch gebildet hatte. Ganz England ist gezwungen worden in das √Ėrtchen zu ziehen, nachdem die ersten Rauchschwaden begonnen hatten England zu umkreisen und drohte es g√§nzlich zu verschlingen. Denn mit der Zeit schlang sich der Kreis immer enger um England und hinterlie√ü nur mehr √Ėdland was er an Land so ber√ľhrte. So waren die √ľberlebenden Wesen als auch Menschen gezwungen nach Crimson Peak zu fl√ľchten. Dem einzigen bewohnbaren Fleckchen, das noch √ľbergeblieben war.

Die ans√§ssigen Bewohner waren dar√ľber alles Andere als begeistert, denn nun waren sie noch mehr Gefahren ausgesetzt, gab es viele Todesf√§lle die ungel√∂st blieben. Der Sherriff Crimson Peaks wusste einfach nicht mehr weiter, das kleine Orts-Department arbeitet mit Hochdruck an den F√§llen doch kommt scheinbar nicht weiter, werden seither Blutleere K√∂rper gefunden, oder Menschen die Bisswunden aufweisen. Die Wesen sind schlau und agieren nur in den Schatten um nicht soviel f√ľr so viel Aufsehen zu sorgen und dennoch ahnen die Bewohner das hier etwas ganz und gar nicht stimmt.
Mittlerweile munkelt man auch, dass ein Familienmitglied der 'Shetterfields' wieder aufgetaucht ist. Was sie hier will und was ihre Pläne sind weiß man nicht. Aber Arbeiten am einstigen Anwesen haben begonnen, ob die Unbekannte alles erneuern will und in das alte Anwesen ziehen will? Es wird wohl noch ein Geheimnis bleiben.

'[i]Fr√ľher oder sp√§ter kommt der Zeitpunkt, an dem wir alle verantwortungsbewusste Erwachsene werden m√ľssen. Und lernen m√ľssen das aufzugeben was wir wollen, damit wir uns f√ľr das entscheiden k√∂nnen was richtig ist. Nat√ľrlich ist ein ganzes Leben voller Verantwortung nicht immer einfach. Und im Laufe der Jahre wird sie zu einer Last, die f√ľr manche zu schwer wird. Aber wir versuchen trotzdem das zu tun was das Beste ist, was Gut ist. Nicht nur f√ľr uns selbst, sondern auch f√ľr die, die wir lieben[/i]' - by Mary-Alice Young

Der t√§gliche √úberlebenskampf hat begonnen. Doch... Was plant das Schicksal mit dir, welche Rolle wirst du in Crimson Peak √ľbernehmen?
Ein Einwohner der die Hintergr√ľnde kennen will? Ein Bewohner Crimson Peaks, der lieber gar nichts damit zu tun haben will und somit unwissend bleibt, oder ein Wesen das nicht auffallen will sondern ebenso nur √ľberleben will wie die Anderen hier auch? Oder ein Wesen, das hier sein Unwesen treibt und Spa√ü daran hat? Vielleicht, vielleicht aber auch versuchst du Freundschaften zu kn√ľpfen oder die Liebe deines Lebens zu finden damit man dem Nebel nicht alleine entkommen muss? All dass findest du nur heraus, wenn du dich traust - Teil von Crimson-Peak zu werden!</div>
     <div><ul>
<li>Board mit verschiedenen RPGS zum Thema  Mysterie/Fantasy Fandoms sowie Free Fantasy</li>
<li>Rating: L3S3V3</li>
<li>Wir haben verschiedene Ansätze bei den RPGS</li>
<li>Wir spielen je nach Buch & Co in einem anderen Jahr</li>
<li>Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung</li>
<li>Erfundene Charaktere sind gerne willkommen</li>
<li>Bereits verstorbene Charaktere können mit gutem Grund wiederbelebt werden</li>
<li>Zu spielen sind alle Rassen aus den aktuell beheimateten Fandoms.</li>
<li>Regelm√§√üig Verschiedene Plots f√ľr das Inplay </li>
<li>Wir haben keine Mindestpostinglänge.</li>
<li>Ausf√ľhrliche Hintergrundinformationen rund um die Fandoms.</li>
<li>Fandomwissen ist nicht nötig. Ausnahme: Fandomcharaktere!</li>
<li>Kurze Steckbriefe!</li>
<li>Neben den 4 aktuellen RPGS sind auch bei gen√ľgend Interessenten andere RPGS m√∂glich. Mehr dazu im Forum in unserer FAQ Ecke.</li>
<li>Aktuell beherbergen wir folgende RPGs: Supernatural, Teen Wolf, Shadowhunters & Free Fantasy Crimson Peak</li>
<li>Wir sind kein Crossover RPG!</li>
</ul>

<a href="https://true-legends.net/index.php" target="_blank">Das Board</a> <a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=6" target="_blank">Regeln</a>
<a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=15" target="_blank">Gesuche</a> <a href="https://true-legends.net/listen.php?action=namen" target="_blank">Vergebene Avatare</a>
<a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=140" target="_blank">FAQ Ecke</a> <a href="https://discord.gg/4kVaRrefHf" target="_blank">Discord Server</a> </div>
   </div>
 </div>
<div class="story_bottomline1"></div>
<div class="story_bottomline2"></div>
</div>










Andere
written by
Single
years old - Sch√ľler & Studenten -
Posted on:  24.01.2023, 13:48 - W√∂rter: - Offline



Wbblite & Forumieren




True Legends


Serien - Filme - B√ľcher RPGS

Lucifer Rising
Dean hatte sein Versprechen eingel√∂st und war zu Lisa zur√ľckgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, lie√üen ihn immer wieder mit dem Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Doch er wusste nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und wollte seine Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zur√ľck mehr. Er beschloss, das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihm nach einer M√∂glichkeit zu suchen Sam zur√ľckzuholen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen w√ľrde. Selbst die D√§monen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebt einfach nur noch von Fall zu Fall und versucht die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertr√§nken. Vier Monate waren vergangen als Sam pl√∂tzlich mitten auf dem Feld stand, wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tats√§chlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als Erstes wollte Sam rausfinden, wie lange er wohl in dem K√§fig und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte, dass er 4 Monate weg war, war er erstaunt. Doch was w√ľrde er nun weiter tun? Auf der Erde ist die H√∂lle los. Allerlei Wesen hoffen die Apokalypse zu √ľberstehen und vermehren sich aus diesem Grund noch st√§rker als zuvor und die J√§ger haben alle H√§nde voll zu tun. Alte wie neue Kreaturen tauchen auf und es gibt genauso viele gute wie b√∂se unter ihnen.

Im Himmel tobt ein B√ľrgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im K√§fig festsiezt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschlie√üt, als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu f√ľhren. W√§hrenddessen sucht er nach einer M√∂glichkeit, Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen, er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anf√ľhrt. So entbrennt ein B√ľrgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem totgeglaubten Engel mit dem Namen Balthazar. Den dieser hat s√§mtliche Waffen des Himmels und k√∂nnte somit den Krieg beenden. Es gibt zwei Fronten: Michaels Anh√§nger und Castiel. Auf der einen Seite ist Team Castiel das sich normale sowie gefallene Engel, Nephilim und andere Wesen angeschlossen haben, mit deren Hilfe Castiel seine Br√ľder und Schwestern davon √ľberzeugen m√∂chte, dass sie keine F√ľhrung brauchen, sondern eigenst√§ndige Entscheidungen treffen k√∂nnen und f√ľr das Gute eintreten sollten.

Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt, ist dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan, um sich noch mehr Macht zu sicher. Doch was niemand ahnt, er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonien, die, die Winchester auf Trab halten soll, damit sie nicht dahinter kommen, was er treibt. Eine, die, die beiden sehr gut kennt, und zwar niemand geringeres als Ruby.

Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erkl√§rung daf√ľr. Sie werden in einer H√∂lle gefangen gehalten. Was niemand ahnt, ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen, und zwar Eve, die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen alles, was aus dem Fegefeuer kommt ist gef√§hrlich!



Dark Moon
What Happened

Es begann alles mit einem neuen Schuljahr, es sollten neue Abenteurer bestritten werden, so hatten es sich Scott & Stiles ausgemalt, doch es sollte anders kommen.

Scott hatte mit der Trennung Allisons zu k√§mpfen und Stiles, wollte endlich Lydia Gestehen was er f√ľr sie empfand, jetzt da Jackson nicht mehr da war. Aber es bahnte wie sonst auch im letzten Jahr √Ąrger an. Scott, sowie auch Derek hatten es mit einem Alpha Rudel zu tun, die Boyd & Erica entf√ľhrt hatten, nun lag es an beide Rudel sie zu finden. Vor allem gab es neben dem Alpha Rudel auch den dunklen Druiden, der aufgetaucht war, um ebenfalls √§rger zu stiften.

Derek & Scott fanden heraus, dass Erica ermordet wurde und Boyd war verschwunden, der dunkle Druide begann Opferrituale zu beginnen, um das alpha Rudel zu schw√§chen und anschlie√üend zu vernichten. Um ihre liebenden zu retten, gingen Allison, Stiles & Scott zum Nemeton, ein spiritueller Ort des √ľbernat√ľrlichen, der ihnen helfen sollte, diejenigen zu finden die ihnen genommen wurden, als sie sie gefunden hatten, mussten sie schnell agieren, um sie zu retten, denn ihre liebsten hatten nicht mehr lange zu leben

Derek wurde klar, dass er all das nicht allein schafft, vor allem da das Alpha Rudel zu stark f√ľr ihn war, da er nur 1 Beta hatte und somit bat er um Hilfe scotts, der nat√ľrlich bereit war ihm zu helfen & somit stellten sie dem dunklen Druiden eine Falle und zerschlugen gemeinsam das Alpha Rudel, dabei wurde Scott selbst zum Alpha, da er alles daf√ľr riskieren w√ľrde seine Freunde zu besch√ľtzen und das macht ihm zum wahren Alpha, seine Kraft ist immens st√§rker. Der dunkle Druide wurde get√∂tet und dadurch wurde eine gr√∂√üere Gefahr auf Beacon Hills losgelassen, wovon Scott & seine Freunde noch nichts wussten.

W√§hrend in Beacon Hills, die neue Gefahr ausrollte, nachdem sie eine alte zerst√∂rt hatten, √ľberquerte eine unbekannte die Stadtgrenze Beacon Hills und erkannte die Gefahr, da sie diese sofort wittern konnte.

Den die Stadt Beacon Hills, strahlte soviel Macht aus, als hätte ein Leuchtfeuer stattgefunden. Aber bevor SIE eingreifen konnte, wollte sie sich ein Bild machen, wie sich die Stadt dagegen wehrt. Wie es scheint, musste sie nicht lange warten, denn die ersten Gestalten zeigten sich sofort.

Scott, Allison & Stiles hatten nach dem Nemeton so einige Schwierigkeiten mit dem realen Leben, Scott sah sich als Alpha an Tageszeiten, Stiles konnte nicht schlafen & Allison hatte Schwierigkeiten sich zu konzentrieren & sah immer wieder ihre verstorbene Mutter, die sie anschrie, sie solle sich nicht wie ein Kind benehmen. Scott bekam von den ehemaligen Alpha Zwillingen, Unterricht wie er sich als Alpha verhalten soll. Eine neue Sch√ľlerin tauchte auf, Kira Yukimura, mit einem Geheimnis, das ganz hilfreich sein w√ľrde.

Die unbekannte hat sich ein gutes Bild machen k√∂nnen, sie kennt die ‚Äě√úbelt√§ter‚Äú die, die Macht, losgelassen haben & die Stadt terrorisiert. Ein Nogitsune ist entkommen und hat sich einen neuen Wirt ausgesucht und sich ausgerechnet in einen der Jugendlichen eingeschlichen die sie seit ihrer Ankunft beobachtet. Die junge Frau hat sich entschieden, ihnen etwas zu helfen und kontaktiert die Person, die sie am meisten hasst und hofft darauf das er helfen kann, auch wenn sie sich geschworen hatte, niemals um Hilfe zu bitten, vor allem nicht von Ihm.

Kira entpuppt sich als Kitsune, ein Fuchsgeist mit enormer Kraft und sie kann, mit der Hilfe ihrer Mutter, den anderen helfen den Nogitsune zu bek√§mpfen, der sich Stiles als Wirt ausgesucht hat. Malia Tate, die einst ein Werkojote war und dank Scott ihre menschliche Gestalt wieder annehmen konnte, schlie√üt sich dem Rudel an. Stiles ist sich der Gefahr bewusst die er seinen Freunden entgegenstellt und l√§sst sich einliefern, zum Schutz aller Anwesenden. aber es scheint nicht einfach zu sein, da dieser ein sehr gewiefter ‚ÄěFuchs‚Äú ist. Lydia entfesselt ihre Kr√§fte als Banshee und lernt sie einzusetzen.

Die junge unbekannte Frau trifft sich mit ihrem Bekannten verhassten Verwandten, der mehr als √ľberrascht ist sie wiederzusehen, da er dachte, sie sei gestorben. Sie bittet ihn um Hilfe, Scott zu helfen, ohne sich zu sehr einzumischen, aber er verlangt nach einer Gegenleistung, die sie ihm nicht geben konnte, jetzt noch nicht. Aber sie w√ľrde ihm helfen, wenn er seinen Part einhielt.

Scott & seine Freunde haben einen entscheidenden Weg gefunden, Stiles zu retten und den Nogitsune wieder einzusperren, dabei hilft jeder so gut er kann und dabei ger√§t Lydia in Gefangenschaft & Scott f√ľhlt sich hilflos und dabei bekommt er Hilfe von Peter, die er √ľberraschender weise annimmt und somit geht die Suche nach Lydia los, nicht im wissenden das sie etwas Wertvolles verlieren k√∂nnten.

Die unbekannte folgt den Jugendlichen, bereit einzugreifen, falls notwendig und trifft auf Chris Argent, einen alten Bekannten.

Bei der Befreiung Lydias geschieht das Ungl√ľck. Allison wird von dem Krieger des Nogitsune mit dem Schwert getroffen, w√§hrend sie davor einen von Onikrieger getroffen hat. Scott ist bei ihr, w√§hrend sie stirbt. Die Unbekannte sieht alles und setzt alles in ihrer Macht, sich nicht zu zeigen, obwohl sie kurz davor stand, ihnen zu helfen, aber sie erkannte, dass sie ganz gut allein zurechtkamen, bis zu diesem Punkt. Scott nimmt Allison mit & bringt sie zur Tierklinik, wo Chris Argent sich von ihr verabschieden kann. Scott verl√§sst nur wenige Minuten sp√§ter die Klinik, um sich um Stiles zu k√ľmmern. W√§hrend die anderen abgelenkt sind, begibt die Unbekannte sich zu Chris und bietet ihm seine Hilfe an.

Stiles wird von Scott zur√ľckgebracht, sie erz√§hlen ihm die neusten Neuigkeiten, so auch das Allison Tod ist. Einige Krieger des Nogitsunes sind entkommen und terrorisieren weiterhin Beacon Hills, wie auch Scott und greifen sie nur wenige Stunden nach dem Begr√§bnis Allisons an, doch Scott bekommt unerwartete Hilfe einer jungen Frau, die zwei der Krieger mit gezielten und pr√§zisen Schl√§ge niederringt. Bei dem Kampf verlieren sie Aiden, Ethans Zwilling. Scott erf√§hrt den Namen, der unbekannten Retterin: Riley Hale

Riley Hale, ein Name, der kein Geheimnis mehr ist. Riley kehrte in der Nacht zur√ľck, als der Nemeton seine Macht erlangte und beobachtete Scott & sein Rudel. Au√üerdem half sie ihnen ohne ihr Wissen, vorallem rettete sie ein Leben, wovon sie nicht einmal wissen, noch nicht.

Die junge Frau rekrutierte Isaac Lahey, nachdem er nach Paris verschwand und brachte ihn zur√ľck nach Beacon Hills, sowie Jackson Whitmore, der fortan in ihrem Rudel eine Stelle als Beta antritt, wie auch Ethan. All das passierte nur wenigen Wochen nachdem sie sich zum Erkennen gab, aber nun gibt es nur noch mehr fragen. Wer genau ist sie? Warum half sie Scott? Was sind ihre Absichten und was hat sie getan, was ihnen allen helfen kann?


On Infernal Ground
Shadowhunter t√∂ten D√§monen, um ihre und die Welt der Menschen zu sch√ľtzen und den Menschen die Existenz der Unterwelt vorzuenthalten. Jeden Tag st√ľrzen sie sich in den Kampf, riskieren ihr Leben. Denn nicht nur D√§monen treiben in New York ihr Unwesen. Auch Werw√∂lfe, Vampire, Hexenwesen und Elben leben mitten unter Uns. Nicht alle sind den Menschen freundlich gesonnen, doch auch bei den Shadowhuntern gibt es schwarze Schafe. Die Kohorte will die Schattenj√§gergemeinschaft zur√ľck zu den "glorreichen alten Zeiten" f√ľhren, in denen Schattenwesen ihren Platz kannten und die Schattenj√§ger "glorreich" √ľber alles herrschten. Deshalb wollen sie das Abkommen abschaffen. So Planen sie sind zum Beispiel die beh√∂rdliche Erfassung aller Hexenwesen, da sie zu m√§chtig und unabh√§ngig seien; die Zentralisierung der Blutversorgung der Vampire; Identifikationsnummern f√ľr alle Schattenweltler; Schlie√üung aller Schattenm√§rkte; Eisent√ľren an jedem Eingang zum Feenreich und der Ausschluss von Schattenj√§gern, die zur H√§lfte Werwolf oder Feenwesen sind, aus dem Rat. Um diese Ziele zu erreichen, rekrutiert die Kohorte eifrig Mitglieder rund um die Welt, in der Hoffnung, einem von ihnen vorzugsweise Horace Dearbron, dem Anf√ľhrer mit den gesammelten Stimmen eine Institutsleitung verschaffen zu k√∂nnen. So k√∂nnten sie ihre grausamen Gesetze vorschlagen und durchsetzen. Irgendwann wird es eskalieren und dann wird es zu einem noch heftigeren Krieg kommen. Die Frage ist welche Seite w√§hlst du? Bist du ein Shadowhunter oder geh√∂rst du der Unterwelt an? Bist du heimlich f√ľr, oder doch offen gegen die Kohorte?

Die Unruhe bei den Schattenj√§gern kommt der D√§monin Lilith gerade recht. Sie hat eigene Pl√§ne die sie verfolgen will. Zu einem sucht sie nach einer M√∂glichkeit ihren verstorbenen Sohn wieder zur√ľck zu holen. Aber nicht nur Jonathan, sondern auch ihren geliebten Sammael. Zusammen k√∂nnten sie mit der Hilfe der anderen D√§monen Luzifer aufsp√ľren. Wenn jemand in der Lage ist die Welt von den Schattenj√§gern zu befreien dann Luzifer! Auch wenn Edom zerst√∂rt wurde, so gibt Lilith nicht auf und plant ihre Dimension wiederherzustellen. Schlie√ülich braucht jede K√∂nigin ein Reich. Und was f√ľr ein Ende nimmt der Krieg schlussendlich?



The Fog of Crimson Peak
Herzlich willkommen in Crimson Peak, einem kleinen verschlafenem Ort, zumindest scheint dies so auf den ersten Blick.
In der Crimson-Lane herrscht seit Langem wieder Aufregung. Man stelle sich vor die junge Frau und Mutter Mary-Alice Young hat sich aus dem Nichts das Leben genommen - oder steckt da wohl mehr dahinter? Wissen die Freundinnen der Verstorbenen, doch etwas mehr oder tappen jene wie der Sherriff Dunklen? Es ist nun 3 Tage her, das sie begraben wurde... Und so geht das Alltagsleben aller Bewohner Crimson Peaks wohl wieder weiter. Sie gehen alle ihren Jobs wieder nach, man feiert Feste - trifft sich auf ein Pl√§uschchen am Gartenzaun und dennoch sieht man sich immer wieder um... Kinder und Teenager d√ľrfen zwar spielen bis die Sonne wieder untergeht aber ist es Nacht, so sollten sie wieder zu Hause bei ihren Familien sein. Dennoch lassen sich die Bewohner Crimson Peaks nicht unterkriegen, sie feiern weiter ihre Feste, gehen auf den Jahrmarkt, besuchen Kneipen und Bars doch gehen dem Nachtleben eher aus dem Weg.

Ja die perfekte Fassade bröckelt, bei genauerem Hinsehen. Man wird wohl schnell feststellen, ... dass an diesem Ort nicht alles Gold ist, was glänzt. - Im wahrsten Sinne des Wortes.

Zur√ľck zum Anfang. Es ist schon eine Weile her, dass das Anwesen 'Allerdale Hall' bewohnt war. Man sagt die fr√ľheren Adelsfamilie, die darin lebte, war von einem Fluch besessen, man verachtete jene sogar im √Ėrtchen Crimson Peak, denn an diesem Ort f√§rbte sich der Schnee im Winter durch den roten Lehmboden Rot. Was die Anwohner nicht wussten und sie deswegen mieden jene die Familie und hielten sie unter Beobachtung. Auch sagte man den Shetterfields nach, dass jene verflucht waren, gef√§hrlich waren. Menschen verschwinden lie√üen oder sie sogar ver√§nderten... Doch seit dem gro√üen Brand hatte man die Familie mit ihrem Sohn nicht mehr wieder gesehen. Selbst die Leichen der Adeligen fand man nicht man sah nur wie sich dieser unerkl√§rlicher roter Rauch √ľber das Land ausbreitete! Woran das lag, forschte man nie nach, die Anwohner hatten zu viel Angst davor tiefer zu graben unter den Leichen, die sie zu verantworten hatten.

Der Nebel verbreitete sich schlie√ülich wie eine Seuche rund um Crimson Peak, Menschen als auch ans√§ssige Wesen, die damit in Ber√ľhrung kamen, erlitten eine schwere Krankheit. Jene wurden kraftlos und schwach. Wesen wurden menschlich kamen sie in Ber√ľhrung damit, und Menschen schliefen √ľber Tage hinweg durch. Beide Rassen hatten gro√üe Erinnerungsl√ľcken und mussten erneut erlernen wer sie waren und sind. Der Spuk ist aber nach 3 Tagen wieder vorbei und alles ist wieder beim Alten. Man kann sich genau 3x infizieren - wenn man diese Schwelle √ľberschritten hat besteht die Gefahr durchzudrehen - ist dies der Fall wird man eingekerkert und muss dies 5 Tage lang durchsitzen um wieder klar zu kommen. Ob dies die Rache der Adelsfamilie war? Oder war doch jemand oder etwas Anderes daf√ľr verantwortlich?

Zur√ľck ins Jetzt
Die Bewohner Crimson Peaks k√∂nnen ihr √Ėrtchen auch nicht mehr wirklich verlassen, seitdem sich der Rauch gebildet hatte. Ganz England ist gezwungen worden in das √Ėrtchen zu ziehen, nachdem die ersten Rauchschwaden begonnen hatten England zu umkreisen und drohte es g√§nzlich zu verschlingen. Denn mit der Zeit schlang sich der Kreis immer enger um England und hinterlie√ü nur mehr √Ėdland was er an Land so ber√ľhrte. So waren die √ľberlebenden Wesen als auch Menschen gezwungen nach Crimson Peak zu fl√ľchten. Dem einzigen bewohnbaren Fleckchen, das noch √ľbergeblieben war.

Die ans√§ssigen Bewohner waren dar√ľber alles Andere als begeistert, denn nun waren sie noch mehr Gefahren ausgesetzt, gab es viele Todesf√§lle die ungel√∂st blieben. Der Sherriff Crimson Peaks wusste einfach nicht mehr weiter, das kleine Orts-Department arbeitet mit Hochdruck an den F√§llen doch kommt scheinbar nicht weiter, werden seither Blutleere K√∂rper gefunden, oder Menschen die Bisswunden aufweisen. Die Wesen sind schlau und agieren nur in den Schatten um nicht soviel f√ľr so viel Aufsehen zu sorgen und dennoch ahnen die Bewohner das hier etwas ganz und gar nicht stimmt.
Mittlerweile munkelt man auch, dass ein Familienmitglied der 'Shetterfields' wieder aufgetaucht ist. Was sie hier will und was ihre Pläne sind weiß man nicht. Aber Arbeiten am einstigen Anwesen haben begonnen, ob die Unbekannte alles erneuern will und in das alte Anwesen ziehen will? Es wird wohl noch ein Geheimnis bleiben.

'Fr√ľher oder sp√§ter kommt der Zeitpunkt, an dem wir alle verantwortungsbewusste Erwachsene werden m√ľssen. Und lernen m√ľssen das aufzugeben was wir wollen, damit wir uns f√ľr das entscheiden k√∂nnen was richtig ist. Nat√ľrlich ist ein ganzes Leben voller Verantwortung nicht immer einfach. Und im Laufe der Jahre wird sie zu einer Last, die f√ľr manche zu schwer wird. Aber wir versuchen trotzdem das zu tun was das Beste ist, was Gut ist. Nicht nur f√ľr uns selbst, sondern auch f√ľr die, die wir lieben' - by Mary-Alice Young

Der t√§gliche √úberlebenskampf hat begonnen. Doch... Was plant das Schicksal mit dir, welche Rolle wirst du in Crimson Peak √ľbernehmen?
Ein Einwohner der die Hintergr√ľnde kennen will? Ein Bewohner Crimson Peaks, der lieber gar nichts damit zu tun haben will und somit unwissend bleibt, oder ein Wesen das nicht auffallen will sondern ebenso nur √ľberleben will wie die Anderen hier auch? Oder ein Wesen, das hier sein Unwesen treibt und Spa√ü daran hat? Vielleicht, vielleicht aber auch versuchst du Freundschaften zu kn√ľpfen oder die Liebe deines Lebens zu finden damit man dem Nebel nicht alleine entkommen muss? All dass findest du nur heraus, wenn du dich traust - Teil von Crimson-Peak zu werden!




FACTS
  • Board mit verschiedenen RPGS zum Thema Mysterie/Fantasy Fandoms sowie Free Fantasy
  • Rating: L3S3V3 - empfohlen ab 18 Jahren
  • Wir haben verschiedene Ans√§tze bei den RPGS
  • Wir spielen je nach Buch & Co in einem anderen Jahr
  • Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
  • Erfundene Charaktere sind gerne willkommen
  • Bereits verstorbene Charaktere k√∂nnen mit gutem Grund wiederbelebt werden
  • Zu spielen sind alle Rassen aus den aktuell beheimateten Fandoms.
  • Regelm√§√üig Verschiedene Plots f√ľr das Inplay
  • Wir haben keine Mindestpostingl√§nge.
  • Ausf√ľhrliche Hintergrundinformationen rund um die Fandoms.
  • Fandomwissen ist nicht n√∂tig. Ausnahme: Fandomcharaktere!
  • Kurze Steckbriefe!
  • Neben den 4 aktuellen RPGS sind auch bei gen√ľgend Interessenten andere RPGS m√∂glich. Mehr dazu im Forum in unserer FAQ Ecke.
  • Aktuell beherbergen wir folgende RPGs: Supernatural, Teen Wolf, Shadowhunters & Free Fantasy Crimson Peak
  • Wir sind kein Crossover RPG!

  • <link rel="preconnect" href="https://fonts.googleapis.com"><link rel="preconnect" href="https://fonts.gstatic.com" crossorigin><link href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Cookie&family=Roboto:wght@300&display=swap" rel="stylesheet"><style type="text/css"> .mainbox {width:400px; border:22px solid #41545b; background-color:#1a1f1f; padding:50px;} .headline { font-family: 'Allura', cursive; font-size:40px; color:#25423d; line-height:20px; text-align:center; text-transform:lowercase; text-decoration:thiner;}  .descriptiontext {  font-family: Tahoma; font-size:10px; color:#445854; text-align:center; text-transform:uppercase; line-height:95%;} .charabox { width:380px; height:230px; background-color:#222b30; font-family: Tahoma; font-size:10px; color:#bbbbbb; text-align:justify; border: 1px dotted #445854; overflow:auto; padding:10px; padding:10px;} .charaboxmini { width:380px; height:150px; background-color:#222b30; font-family: Tahoma; font-size:10px; color:#bbbbbb; text-align:justify; border: 1px dotted #445854; overflow:auto; padding:10px; padding:10px;} .seperator { background-color:#41545b; height:20px; font-family: 'Source Sans Pro', sans-serif; font-size:14px; color:#25423d; text-align:center;letter-spacing:0.2em; text-transform:uppercase;} .littlebox { width:380px; height:110px; background-color:#222b30; font-family: Tahoma; font-size:10px; color:#1d1d1d; text-align:justify; border: 1px dotted #747883; overflow:auto; padding:10px;} .credit {width:544px; background-color:#445854;  font-family: Tahoma; font-size:8px; color:#1d1d1d; text-align:center; letter-spacing:0.1em;}</style>
    </font> <center><div class="mainbox"><div class="headline">True Legends</div><br><br><div class="descriptiontext"><font color="#445854">Serien - Filme - B√ľcher RPGS </font></div><br<br>
    <center><img src="https://abload.de/img/headerkleinjcjlz.png"></center>
    <div class="seperator">Lucifer Rising</div><div class="charabox">Dean hatte sein Versprechen eingel√∂st und war zu Lisa zur√ľckgekehrt. Doch die Sehnsucht nach seinem Bruder, lie√üen ihn immer wieder mit dem Gedanken spielen einen Weg zu suchen ihn zu befreien. Doch er wusste nicht wie. Jeden Tag rief er nach Castiel und wollte seine Hilfe, doch nach einiger Zeit reagierte dieser nicht mehr. Einen Monat hielt er das normale Leben aus, ehe ein Fall ihn erneut auf die Jagd brachte. Von da an gab es kein Zur√ľck mehr. Er beschloss, das normale Leben aufzugeben und auf die Jagd zu gehen. Er hielt engen Kontakt zu Bobby und bat ihm nach einer M√∂glichkeit zu suchen Sam zur√ľckzuholen. Doch selbst Bobby fand keinen Weg und so musste Dean sich eingestehen, dass er wohl seinen Bruder nie wieder sehen w√ľrde. Selbst die D√§monen hatten kein Interesse an einem Deal. Dean lebt einfach nur noch von Fall zu Fall und versucht die meiste Zeit seinen Schmerz in Alkohol zu ertr√§nken. Vier Monate waren vergangen als Sam pl√∂tzlich mitten auf dem Feld stand, wo der Showdown stattfand. Verwirrt blickte er sich um und musste feststellen, dass er tats√§chlich frei war. Sofort rief er nach Castiel, doch dieser erschien nicht. Als Erstes wollte Sam rausfinden, wie lange er wohl in dem K√§fig und machte sich auf in Richtung Stadt. Als er feststellte, dass er 4 Monate weg war, war er erstaunt. Doch was w√ľrde er nun weiter tun? Auf der Erde ist die H√∂lle los. Allerlei Wesen hoffen die Apokalypse zu √ľberstehen und vermehren sich aus diesem Grund noch st√§rker als zuvor und die J√§ger haben alle H√§nde voll zu tun. Alte wie neue Kreaturen tauchen auf und es gibt genauso viele gute wie b√∂se unter ihnen.

    Im Himmel tobt ein B√ľrgerkrieg. Seit Michael zusammen mit Luzifer im K√§fig festsiezt, herrscht im Himmel Chaos. Raphael beschlie√üt, als letzter verbleibender Erzengel die Macht an sich zu nehmen und die Engel zu f√ľhren. W√§hrenddessen sucht er nach einer M√∂glichkeit, Michael zu befreien. Doch Castiel ist dagegen, er findet, dass er es sein sollte, der die Engel anf√ľhrt. So entbrennt ein B√ľrgerkrieg und Castiel bekommt unerwartet Hilfe von einem totgeglaubten Engel mit dem Namen Balthazar. Den dieser hat s√§mtliche Waffen des Himmels und k√∂nnte somit den Krieg beenden. Es gibt zwei Fronten: Michaels Anh√§nger und Castiel. Auf der einen Seite ist Team Castiel das sich normale sowie gefallene Engel, Nephilim und andere Wesen angeschlossen haben, mit deren Hilfe Castiel seine Br√ľder und Schwestern davon √ľberzeugen m√∂chte, dass sie keine F√ľhrung brauchen, sondern eigenst√§ndige Entscheidungen treffen k√∂nnen und f√ľr das Gute eintreten sollten.

    Luzifer ist noch immer zusammen mit seinem Bruder Michael im Käfig gefangen. Doch er hat die Hoffnung, dass er hier irgendwo noch treue Untertanen hat, die ihn befreien könnten. Was er nicht ahnt, ist dass inzwischen Crowley die Gelegenheit ergriffen hat und sich die Hölle sozusagen unter den Nagel gerissen hat. Der selbst ernannte König der Hölle verfolgt einen Plan, um sich noch mehr Macht zu sicher. Doch was niemand ahnt, er hat einen Partner. Sein Plan lautet sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer zu krallen und somit der mächtigste Herrscher aller Zeit zu werden. Dazu holt er sich außerdem die Hilfe einer Dämonien, die, die Winchester auf Trab halten soll, damit sie nicht dahinter kommen, was er treibt. Eine, die, die beiden sehr gut kennt, und zwar niemand geringeres als Ruby.

    Immer wieder verschwinden junge Frauen spurlos. Die Polizei findet keine Erkl√§rung daf√ľr. Sie werden in einer H√∂lle gefangen gehalten. Was niemand ahnt, ist, dass Drachen hinter dem Verschwinden stecken. Es gibt nur einen Grund was sie bezwecken wollen, und zwar Eve, die Mutter aller soll aus dem Fegefeuer befreit werden. Noch ahnt niemand etwas davon. Doch wird es auch so bleiben? Eines kann man mit Sicherheit sagen alles, was aus dem Fegefeuer kommt ist gef√§hrlich!</div></br></br>
    <div class="seperator">Dark Moon</div><div class="charabox" >What Happened

    Es begann alles mit einem neuen Schuljahr, es sollten neue Abenteurer bestritten werden, so hatten es sich Scott & Stiles ausgemalt, doch es sollte anders kommen.

    Scott hatte mit der Trennung Allisons zu k√§mpfen und Stiles, wollte endlich Lydia Gestehen was er f√ľr sie empfand, jetzt da Jackson nicht mehr da war. Aber es bahnte wie sonst auch im letzten Jahr √Ąrger an. Scott, sowie auch Derek hatten es mit einem Alpha Rudel zu tun, die Boyd & Erica entf√ľhrt hatten, nun lag es an beide Rudel sie zu finden. Vor allem gab es neben dem Alpha Rudel auch den dunklen Druiden, der aufgetaucht war, um ebenfalls √§rger zu stiften.

    Derek & Scott fanden heraus, dass Erica ermordet wurde und Boyd war verschwunden, der dunkle Druide begann Opferrituale zu beginnen, um das alpha Rudel zu schw√§chen und anschlie√üend zu vernichten. Um ihre liebenden zu retten, gingen Allison, Stiles & Scott zum Nemeton, ein spiritueller Ort des √ľbernat√ľrlichen, der ihnen helfen sollte, diejenigen zu finden die ihnen genommen wurden, als sie sie gefunden hatten, mussten sie schnell agieren, um sie zu retten, denn ihre liebsten hatten nicht mehr lange zu leben

    Derek wurde klar, dass er all das nicht allein schafft, vor allem da das Alpha Rudel zu stark f√ľr ihn war, da er nur 1 Beta hatte und somit bat er um Hilfe scotts, der nat√ľrlich bereit war ihm zu helfen & somit stellten sie dem dunklen Druiden eine Falle und zerschlugen gemeinsam das Alpha Rudel, dabei wurde Scott selbst zum Alpha, da er alles daf√ľr riskieren w√ľrde seine Freunde zu besch√ľtzen und das macht ihm zum wahren Alpha, seine Kraft ist immens st√§rker. Der dunkle Druide wurde get√∂tet und dadurch wurde eine gr√∂√üere Gefahr auf Beacon Hills losgelassen, wovon Scott & seine Freunde noch nichts wussten.

    W√§hrend in Beacon Hills, die neue Gefahr ausrollte, nachdem sie eine alte zerst√∂rt hatten, √ľberquerte eine unbekannte die Stadtgrenze Beacon Hills und erkannte die Gefahr, da sie diese sofort wittern konnte.

    Den die Stadt Beacon Hills, strahlte soviel Macht aus, als hätte ein Leuchtfeuer stattgefunden. Aber bevor SIE eingreifen konnte, wollte sie sich ein Bild machen, wie sich die Stadt dagegen wehrt. Wie es scheint, musste sie nicht lange warten, denn die ersten Gestalten zeigten sich sofort.

    Scott, Allison & Stiles hatten nach dem Nemeton so einige Schwierigkeiten mit dem realen Leben, Scott sah sich als Alpha an Tageszeiten, Stiles konnte nicht schlafen & Allison hatte Schwierigkeiten sich zu konzentrieren & sah immer wieder ihre verstorbene Mutter, die sie anschrie, sie solle sich nicht wie ein Kind benehmen. Scott bekam von den ehemaligen Alpha Zwillingen, Unterricht wie er sich als Alpha verhalten soll. Eine neue Sch√ľlerin tauchte auf, Kira Yukimura, mit einem Geheimnis, das ganz hilfreich sein w√ľrde.

    Die unbekannte hat sich ein gutes Bild machen k√∂nnen, sie kennt die ‚Äě√úbelt√§ter‚Äú die, die Macht, losgelassen haben & die Stadt terrorisiert. Ein Nogitsune ist entkommen und hat sich einen neuen Wirt ausgesucht und sich ausgerechnet in einen der Jugendlichen eingeschlichen die sie seit ihrer Ankunft beobachtet. Die junge Frau hat sich entschieden, ihnen etwas zu helfen und kontaktiert die Person, die sie am meisten hasst und hofft darauf das er helfen kann, auch wenn sie sich geschworen hatte, niemals um Hilfe zu bitten, vor allem nicht von Ihm.

    Kira entpuppt sich als Kitsune, ein Fuchsgeist mit enormer Kraft und sie kann, mit der Hilfe ihrer Mutter, den anderen helfen den Nogitsune zu bek√§mpfen, der sich Stiles als Wirt ausgesucht hat. Malia Tate, die einst ein Werkojote war und dank Scott ihre menschliche Gestalt wieder annehmen konnte, schlie√üt sich dem Rudel an. Stiles ist sich der Gefahr bewusst die er seinen Freunden entgegenstellt und l√§sst sich einliefern, zum Schutz aller Anwesenden. aber es scheint nicht einfach zu sein, da dieser ein sehr gewiefter ‚ÄěFuchs‚Äú ist. Lydia entfesselt ihre Kr√§fte als Banshee und lernt sie einzusetzen.

    Die junge unbekannte Frau trifft sich mit ihrem Bekannten verhassten Verwandten, der mehr als √ľberrascht ist sie wiederzusehen, da er dachte, sie sei gestorben. Sie bittet ihn um Hilfe, Scott zu helfen, ohne sich zu sehr einzumischen, aber er verlangt nach einer Gegenleistung, die sie ihm nicht geben konnte, jetzt noch nicht. Aber sie w√ľrde ihm helfen, wenn er seinen Part einhielt.

    Scott & seine Freunde haben einen entscheidenden Weg gefunden, Stiles zu retten und den Nogitsune wieder einzusperren, dabei hilft jeder so gut er kann und dabei ger√§t Lydia in Gefangenschaft & Scott f√ľhlt sich hilflos und dabei bekommt er Hilfe von Peter, die er √ľberraschender weise annimmt und somit geht die Suche nach Lydia los, nicht im wissenden das sie etwas Wertvolles verlieren k√∂nnten.

    Die unbekannte folgt den Jugendlichen, bereit einzugreifen, falls notwendig und trifft auf Chris Argent, einen alten Bekannten.

    Bei der Befreiung Lydias geschieht das Ungl√ľck. Allison wird von dem Krieger des Nogitsune mit dem Schwert getroffen, w√§hrend sie davor einen von Onikrieger getroffen hat. Scott ist bei ihr, w√§hrend sie stirbt. Die Unbekannte sieht alles und setzt alles in ihrer Macht, sich nicht zu zeigen, obwohl sie kurz davor stand, ihnen zu helfen, aber sie erkannte, dass sie ganz gut allein zurechtkamen, bis zu diesem Punkt. Scott nimmt Allison mit & bringt sie zur Tierklinik, wo Chris Argent sich von ihr verabschieden kann. Scott verl√§sst nur wenige Minuten sp√§ter die Klinik, um sich um Stiles zu k√ľmmern. W√§hrend die anderen abgelenkt sind, begibt die Unbekannte sich zu Chris und bietet ihm seine Hilfe an.

    Stiles wird von Scott zur√ľckgebracht, sie erz√§hlen ihm die neusten Neuigkeiten, so auch das Allison Tod ist. Einige Krieger des Nogitsunes sind entkommen und terrorisieren weiterhin Beacon Hills, wie auch Scott und greifen sie nur wenige Stunden nach dem Begr√§bnis Allisons an, doch Scott bekommt unerwartete Hilfe einer jungen Frau, die zwei der Krieger mit gezielten und pr√§zisen Schl√§ge niederringt. Bei dem Kampf verlieren sie Aiden, Ethans Zwilling. Scott erf√§hrt den Namen, der unbekannten Retterin: Riley Hale

    Riley Hale, ein Name, der kein Geheimnis mehr ist. Riley kehrte in der Nacht zur√ľck, als der Nemeton seine Macht erlangte und beobachtete Scott & sein Rudel. Au√üerdem half sie ihnen ohne ihr Wissen, vorallem rettete sie ein Leben, wovon sie nicht einmal wissen, noch nicht.

    Die junge Frau rekrutierte Isaac Lahey, nachdem er nach Paris verschwand und brachte ihn zur√ľck nach Beacon Hills, sowie Jackson Whitmore, der fortan in ihrem Rudel eine Stelle als Beta antritt, wie auch Ethan. All das passierte nur wenigen Wochen nachdem sie sich zum Erkennen gab, aber nun gibt es nur noch mehr fragen. Wer genau ist sie? Warum half sie Scott? Was sind ihre Absichten und was hat sie getan, was ihnen allen helfen kann?</div><br><br>
    <div class="seperator">On Infernal Ground</div>
    <div class="charabox">Shadowhunter t√∂ten D√§monen, um ihre und die Welt der Menschen zu sch√ľtzen und den Menschen die Existenz der Unterwelt vorzuenthalten. Jeden Tag st√ľrzen sie sich in den Kampf, riskieren ihr Leben. Denn nicht nur D√§monen treiben in New York ihr Unwesen. Auch Werw√∂lfe, Vampire, Hexenwesen und Elben leben mitten unter Uns. Nicht alle sind den Menschen freundlich gesonnen, doch auch bei den Shadowhuntern gibt es schwarze Schafe. Die Kohorte will die Schattenj√§gergemeinschaft zur√ľck zu den "glorreichen alten Zeiten" f√ľhren, in denen Schattenwesen ihren Platz kannten und die Schattenj√§ger "glorreich" √ľber alles herrschten. Deshalb wollen sie das Abkommen abschaffen. So Planen sie sind zum Beispiel die beh√∂rdliche Erfassung aller Hexenwesen, da sie zu m√§chtig und unabh√§ngig seien; die Zentralisierung der Blutversorgung der Vampire; Identifikationsnummern f√ľr alle Schattenweltler; Schlie√üung aller Schattenm√§rkte; Eisent√ľren an jedem Eingang zum Feenreich und der Ausschluss von Schattenj√§gern, die zur H√§lfte Werwolf oder Feenwesen sind, aus dem Rat. Um diese Ziele zu erreichen, rekrutiert die Kohorte eifrig Mitglieder rund um die Welt, in der Hoffnung, einem von ihnen vorzugsweise Horace Dearbron, dem Anf√ľhrer mit den gesammelten Stimmen eine Institutsleitung verschaffen zu k√∂nnen. So k√∂nnten sie ihre grausamen Gesetze vorschlagen und durchsetzen. Irgendwann wird es eskalieren und dann wird es zu einem noch heftigeren Krieg kommen. Die Frage ist welche Seite w√§hlst du? Bist du ein Shadowhunter oder geh√∂rst du der Unterwelt an? Bist du heimlich f√ľr, oder doch offen gegen die Kohorte?

    Die Unruhe bei den Schattenj√§gern kommt der D√§monin Lilith gerade recht. Sie hat eigene Pl√§ne die sie verfolgen will. Zu einem sucht sie nach einer M√∂glichkeit ihren verstorbenen Sohn wieder zur√ľck zu holen. Aber nicht nur Jonathan, sondern auch ihren geliebten Sammael. Zusammen k√∂nnten sie mit der Hilfe der anderen D√§monen Luzifer aufsp√ľren. Wenn jemand in der Lage ist die Welt von den Schattenj√§gern zu befreien dann Luzifer! Auch wenn Edom zerst√∂rt wurde, so gibt Lilith nicht auf und plant ihre Dimension wiederherzustellen. Schlie√ülich braucht jede K√∂nigin ein Reich. Und was f√ľr ein Ende nimmt der Krieg schlussendlich?</div><br><br>

    <div class="seperator">The Fog of Crimson Peak</div>
    <div class="charabox">Herzlich willkommen in Crimson Peak, einem kleinen verschlafenem Ort, zumindest scheint dies so auf den ersten Blick.
    In der [b]Crimson-Lane[/b] herrscht seit Langem wieder Aufregung. Man stelle sich vor die junge Frau und Mutter Mary-Alice Young hat sich aus dem Nichts das Leben genommen - oder steckt da wohl mehr dahinter? Wissen die Freundinnen der Verstorbenen, doch etwas mehr oder tappen jene wie der Sherriff Dunklen? Es ist nun 3 Tage her, das sie begraben wurde... Und so geht das Alltagsleben aller Bewohner Crimson Peaks wohl wieder weiter. Sie gehen alle ihren Jobs wieder nach, man feiert Feste - trifft sich auf ein Pl√§uschchen am Gartenzaun und dennoch sieht man sich immer wieder um... Kinder und Teenager d√ľrfen zwar spielen bis die Sonne wieder untergeht aber ist es Nacht, so sollten sie wieder zu Hause bei ihren Familien sein. Dennoch lassen sich die Bewohner Crimson Peaks nicht unterkriegen, sie feiern weiter ihre Feste, gehen auf den Jahrmarkt, besuchen Kneipen und Bars doch gehen dem Nachtleben eher aus dem Weg.

    Ja die perfekte Fassade bröckelt, bei genauerem Hinsehen. Man wird wohl schnell feststellen, ... dass an diesem Ort nicht alles Gold ist, was glänzt. - Im wahrsten Sinne des Wortes.

    Zur√ľck zum Anfang. Es ist schon eine Weile her, dass das Anwesen 'Allerdale Hall' bewohnt war. Man sagt die fr√ľheren Adelsfamilie, die darin lebte, war von einem Fluch besessen, man verachtete jene sogar im √Ėrtchen Crimson Peak, denn an diesem Ort f√§rbte sich der Schnee im Winter durch den roten Lehmboden Rot. Was die Anwohner nicht wussten und sie deswegen mieden jene die Familie und hielten sie unter Beobachtung. Auch sagte man den Shetterfields nach, dass jene verflucht waren, gef√§hrlich waren. Menschen verschwinden lie√üen oder sie sogar ver√§nderten... Doch seit dem gro√üen Brand hatte man die Familie mit ihrem Sohn nicht mehr wieder gesehen. Selbst die Leichen der Adeligen fand man nicht man sah nur wie sich dieser unerkl√§rlicher roter Rauch √ľber das Land ausbreitete! Woran das lag, forschte man nie nach, die Anwohner hatten zu viel Angst davor tiefer zu graben unter den Leichen, die sie zu verantworten hatten.

    Der Nebel verbreitete sich schlie√ülich wie eine Seuche rund um Crimson Peak, Menschen als auch ans√§ssige Wesen, die damit in Ber√ľhrung kamen, erlitten eine schwere Krankheit. Jene wurden kraftlos und schwach. Wesen wurden menschlich kamen sie in Ber√ľhrung damit, und Menschen schliefen √ľber Tage hinweg durch. Beide Rassen hatten gro√üe Erinnerungsl√ľcken und mussten erneut erlernen wer sie waren und sind. Der Spuk ist aber nach 3 Tagen wieder vorbei und alles ist wieder beim Alten. Man kann sich genau 3x infizieren - wenn man diese Schwelle √ľberschritten hat besteht die Gefahr durchzudrehen - ist dies der Fall wird man eingekerkert und muss dies 5 Tage lang durchsitzen um wieder klar zu kommen. Ob dies die Rache der Adelsfamilie war? Oder war doch jemand oder etwas Anderes daf√ľr verantwortlich?

    Zur√ľck ins Jetzt
    Die Bewohner Crimson Peaks k√∂nnen ihr √Ėrtchen auch nicht mehr wirklich verlassen, seitdem sich der Rauch gebildet hatte. Ganz England ist gezwungen worden in das √Ėrtchen zu ziehen, nachdem die ersten Rauchschwaden begonnen hatten England zu umkreisen und drohte es g√§nzlich zu verschlingen. Denn mit der Zeit schlang sich der Kreis immer enger um England und hinterlie√ü nur mehr √Ėdland was er an Land so ber√ľhrte. So waren die √ľberlebenden Wesen als auch Menschen gezwungen nach Crimson Peak zu fl√ľchten. Dem einzigen bewohnbaren Fleckchen, das noch √ľbergeblieben war.

    Die ans√§ssigen Bewohner waren dar√ľber alles Andere als begeistert, denn nun waren sie noch mehr Gefahren ausgesetzt, gab es viele Todesf√§lle die ungel√∂st blieben. Der Sherriff Crimson Peaks wusste einfach nicht mehr weiter, das kleine Orts-Department arbeitet mit Hochdruck an den F√§llen doch kommt scheinbar nicht weiter, werden seither Blutleere K√∂rper gefunden, oder Menschen die Bisswunden aufweisen. Die Wesen sind schlau und agieren nur in den Schatten um nicht soviel f√ľr so viel Aufsehen zu sorgen und dennoch ahnen die Bewohner das hier etwas ganz und gar nicht stimmt.
    Mittlerweile munkelt man auch, dass ein Familienmitglied der 'Shetterfields' wieder aufgetaucht ist. Was sie hier will und was ihre Pläne sind weiß man nicht. Aber Arbeiten am einstigen Anwesen haben begonnen, ob die Unbekannte alles erneuern will und in das alte Anwesen ziehen will? Es wird wohl noch ein Geheimnis bleiben.

    '[i]Fr√ľher oder sp√§ter kommt der Zeitpunkt, an dem wir alle verantwortungsbewusste Erwachsene werden m√ľssen. Und lernen m√ľssen das aufzugeben was wir wollen, damit wir uns f√ľr das entscheiden k√∂nnen was richtig ist. Nat√ľrlich ist ein ganzes Leben voller Verantwortung nicht immer einfach. Und im Laufe der Jahre wird sie zu einer Last, die f√ľr manche zu schwer wird. Aber wir versuchen trotzdem das zu tun was das Beste ist, was Gut ist. Nicht nur f√ľr uns selbst, sondern auch f√ľr die, die wir lieben[/i]' - by Mary-Alice Young

    Der t√§gliche √úberlebenskampf hat begonnen. Doch... Was plant das Schicksal mit dir, welche Rolle wirst du in Crimson Peak √ľbernehmen?
    Ein Einwohner der die Hintergr√ľnde kennen will? Ein Bewohner Crimson Peaks, der lieber gar nichts damit zu tun haben will und somit unwissend bleibt, oder ein Wesen das nicht auffallen will sondern ebenso nur √ľberleben will wie die Anderen hier auch? Oder ein Wesen, das hier sein Unwesen treibt und Spa√ü daran hat? Vielleicht, vielleicht aber auch versuchst du Freundschaften zu kn√ľpfen oder die Liebe deines Lebens zu finden damit man dem Nebel nicht alleine entkommen muss? All dass findest du nur heraus, wenn du dich traust - Teil von Crimson-Peak zu werden!</div><br><br>


    <div class="seperator">FACTS</div><div class="charaboxmini"><li>Board mit verschiedenen RPGS zum Thema  Mysterie/Fantasy Fandoms sowie Free Fantasy</li>
    <li>Rating: L3S3V3 - empfohlen ab 18 Jahren</li>
    <li>Wir haben verschiedene Ansätze bei den RPGS</li>
    <li>Wir spielen je nach Buch & Co in einem anderen Jahr</li>
    <li>Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung</li>
    <li>Erfundene Charaktere sind gerne willkommen</li>
    <li>Bereits verstorbene Charaktere können mit gutem Grund wiederbelebt werden</li>
    <li>Zu spielen sind alle Rassen aus den aktuell beheimateten Fandoms.</li>
    <li>Regelm√§√üig Verschiedene Plots f√ľr das Inplay </li>
    <li>Wir haben keine Mindestpostinglänge.</li>
    <li>Ausf√ľhrliche Hintergrundinformationen rund um die Fandoms.</li>
    <li>Fandomwissen ist nicht nötig. Ausnahme: Fandomcharaktere!</li>
    <li>Kurze Steckbriefe!</li>
    <li>Neben den 4 aktuellen RPGS sind auch bei gen√ľgend Interessenten andere RPGS m√∂glich. Mehr dazu im Forum in unserer FAQ Ecke.</li>
    <li>Aktuell beherbergen wir folgende RPGs: Supernatural, Teen Wolf, Shadowhunters & Free Fantasy Crimson Peak</li>
    <li>Wir sind kein Crossover RPG!</li></div>
    <div class="littlebox"><center><a href="https://true-legends.net/index.php" target="_blank">Das Board</a> <a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=6" target="_blank">Regeln</a>
    <a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=15" target="_blank">Gesuche</a> <a href="https://true-legends.net/listen.php?action=namen" target="_blank">Vergebene Avatare</a>
    <a href="https://true-legends.net/forumdisplay.php?fid=140" target="_blank">FAQ Ecke</a> <a href="https://discord.gg/4kVaRrefHf" target="_blank">Discord Server</a> </div><center></div>










    Andere
    written by
    Single



    Gehe zu:


    Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste