Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dĂŒfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestĂ€tige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhĂ€ngig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ĂŒber den Link in der Fußzeile Ă€ndern.
sign in register welcome to true legend,
guest
Welcometo True Legends
Wir sind ein Mystery - Fantasy Forum mit diversen Miniboards. Das bedeutet wir, sind ein Board, welches RPG's aus verschiedenen Serien, Filmen und BĂŒchern anbietet. Aktuell beheimaten wir vier RPGs. Diese sind Supernatural, Teen Wolf & Shadowhunters. Wir haben ein Rating, welches besagt, dass sich nur User ab 18 Jahren oder Ă€lter bei uns registrieren dĂŒrfen. Der Play Ansatz ist je nach Serie/Film/Buch verschieden. Wir spielen ĂŒberall frei weiter und gestatten es, alle Wesen aus den Serien/Filmen/BĂŒchern spielen zu können. Ihr dĂŒrft auch bereits Verstorbene Charaktere Wieder zurĂŒckholen. NatĂŒrlich sind neben Canoncharakteren auch erfundene Charaktere erlaubt. Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und verfĂŒgen ĂŒber keine MindestpostlĂ€nge. Wichtig! Wir sind kein Crossover Forum!
online0 Teammitglieder
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
InplayPlotbereich
Plotinfos
&&' WetterInplay Info
Bei verschiedenen RPGs gibt es verschiedene Zeiten.

» Supernaural: Inplay-Monate: September - Dezember 2010
» Teen Wolf: Inplay-Monate: Juni - September 2014
» Shadowhunters: Inplay-Monate: Januar - MÀrz 2011
» NÀchster Zeitsprung: folgt
Supernaturalkalender
September 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Oktober 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Dezember 2010
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Charmedkalender
Januar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
Maerz 2011
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Teen Wolfkalender
Juni 2014
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Juli 2014
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
August 2014
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
September 2014
MonTueWedThuFriSatSun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Faehöfekalender
newstime
20.04 Das Inplay ist ab sofort fĂŒr alle angenommen Charakteren eröffnet.
19.04 Das Forum ist nun offiziel eröffnet.  Wir freuens uns auf euch!
03.04 Das Forum ist bald fertig und wird die nÀchsten Tage eröffnet werden.
  Fertig Akira Vainsmirk
38 years old - Polizei & Sicherheit - Gerichtsmediziner / (GelegenheitsjÀger)
Posted on:  09.05.2022, 16:02 - Offline




Akira ist niemand der sich einfach irgendwo versteckt oder der sich vor Aufgaben drĂŒckt denn dieser junge Mann packt immer gut mit an. Er ist ein Mann der Tat und ein Mann der keine Grenzen kennt. Er versucht stets alles in seinem Ermessen zu tun um an Aufgaben zu gehen und bleibt dabei jedoch stets freundlich und höflich. Kira weiß aber auch was es heißt sich zurĂŒck zu halten und er weiß auch wann es besser ist vielleicht einen Schritt zurĂŒck anstatt vorwĂ€rts zu gehen denn er kennt seine eigenen Grenzen und geht nicht ĂŒber diese hinaus. Anderen gegenĂŒber ist er stets freundlich gesinnt und eine kleine Frohnatur ist der junge Mann hier auch.
Akira Cyota Vainsmirk
38 junge Jahre
13.Mai‘1972
Mensch (versteckter JĂ€ger)
Mutter Sabrina Lionelle Vainsmirk
(Sie hat sich meistens um den kleinen Akira gekĂŒmmert, lebt heute unbekannt verzogen)
Vater Felix Antonio Vainsmirk
( Ein liebevoller Mensch der leider bei einer Jagt auf einen DĂ€mon vor ein paar Jahren das Leben verloren hat)
Geschwister Schwestern: Ann-Leonie, Kristin (Zwillingsschwestern) & Jaqueline
BrĂŒder: Oliver, Marcel & Karlos
Sonstige Verwandte Ur-Großeltern (bereits verstorben) , Großeltern, Tanten, Onkel, Nichten, Neffen, Halbgeschwister, Adoptievneffen / Adoptivousinen
FĂ€higkeiten  ZuverlĂ€ssigkeit,  TeamfĂ€higkeit,  Kampfkunsterfahren (Waffenlos & mit Waffen),  Kreativkopf,  FlexibilitĂ€t,  Verantwortungsbereit, Kooperationsbereit,  Pflichtbewust,  LeitungsfĂ€hug / - Willig,  Stressresitenz,  Zielorientiert,  Verhandlungsgeschick & Lösungsorientiert
Fakten
VORLIEBEN:
- an der frischen Luft sein, draußen sein
- steht total auf Obst ( allerlei sĂŒĂŸlicher FrĂŒchte)
- Abenteuer erleben und neues erleben
- gemĂŒtliche Abende im Kreise der liebsten
- Lagerfeuer, schwimmen gehen, Sport machen
- warmes Essen, am liebsten Schnitzel, Döner & Pommes
- Wetter das einem erlaubt viel draußen zu sei

ABNEIGUNGEN:
- vorlaute und geschwÀtzige Frauen ( die wollen einem immer nur das Ohr ab kauen)
- Verbrecher / FrauenschlÀger / KinderschlÀger ( sowas geht mal gar nicht)
- BetrĂŒger / LĂŒgner / Leugner ( jene die Fehler begehen und nicht dazu stehen)
- zu enge rÀumen in denen man nicht ordentlich kÀmpfen / trainieren kann
- lange Regentage / wintertage mit viel Schnee und Eis / GlÀtte
- streit zwischen Bekannten, Freunden, Verwandten & Familie

STÄRKEN:
- zielstrebig / zielsicher
- VertrauenswĂŒrdigkeit
- BeschĂŒtzerinstinkte
- LoyalitÀt / treu
- Ehrlichkeit / Offenheit
- Aufmerksamkeit
- Kampferfahrung

SCHWÄCHEN:
- manchmal ein bisschen chaotisch
- etwas zu stur in manchen dingen
- manchmal etwas launisch / unausgeglichen
- drĂŒckt sich immer sehr direkt aus
- wirkt manchmal etwas zu schnell gelangweilt
- setzt Dinge ab und zu zu schnell und unĂŒberlegt um
Vergangenheit
☬ Geburt – 7.Lebensjahr ☬


✑ Wer wĂŒrde schon von sich behaupten können in einer Nacht genau um 2:22 Uhr geboren zu sein und das an einem Tag der eigentlich ganz normal fĂŒr die Familie begann? Es waren Felix und Sabrina Vainsmirk denen eben jenes GlĂŒck mit ihrem Sohn Akira Cyota zu Teil wurde und sie dieses GlĂŒck nun mit der ganzen Familie teilen konnten. Eine JĂ€gerfamilie wie die Vainsmirks freuten sich natĂŒrlich immer ĂŒber mĂ€nnlichen Nachwuchs da dieser dann ausgebildet werden konnte und bereits frĂŒh mit den ganzen Ereignissen in Kontakt gebracht werden konnten. Auch die Ă€lteren BrĂŒder hatten bereits ihre Erfahrungen machen durften und so war es auch der junge Akira der sicherlich in die Fußstapfen der Eltern und Großeltern treten durfte, nachdem sein Vater dann doch bei einer Jagt auf einen DĂ€monen tragischer weise getötet wurde als der junge Akira gerade einmal 1 Jahr alt war.

Der junge Akira hatte nach seiner Geburt ein eigentlich recht schönes Leben denn jeder achtete auf ihn und jeder hatte sich immer gut um ihn gekĂŒmmert denn der junge Mann hier war schon jemand der ein aufgewecktes Kerlchen war. Er lernte schnell was er brauchte, lernte ebenso schnell was er durfte und was nicht und lernte auch was es hieß wenn man sich daneben benommen hatte. Auch die GrundfĂ€higkeiten erlernte der junge Mann schnell. Ihm wurde auch schnell mit geteilt was mit seinem Vater geschehen ist und auch bekam er schnell gesagt was er wirklich war und welche Aufgaben ihn erwarteten.



☬ 7.Lebensjahr – 19.lebensjahr ☬


✑ Es war immer wieder die Pflicht die ihn auch in wenig vom Training ab lenkte denn der junge Mann musste ja auch zur Schule gehen und das neben dem Training mit seinem Vater war dann doch schon etwas schwieriger. Es war nicht immer gleich alles Gold und auch hatte er seine Probleme in der Schule, wie eigentlich jedes Kind, in den ersten Klassen und es lief auch nicht immer alles zu 100% so wie er es wollte. Dennoch boxte er sich durch die ersten Klassen hindurch und machte sich auch keinen weiteren Gedanken erst einmal um die Sache die das Hunterleben betrafen. Mit 12 Jahren allerdings sollte sich dann sein Leben irgendwie auch Ă€ndern denn der junge Mann musste lernen zu kĂ€mpfen da sich die Familie auch dazu entschied ihn aus zu bilden. Er lernte zu kĂ€mpfen und auch sich gegen verschiedene Wesen und DĂ€monen zu wehren.

mit 14 Jahren hatte er die Grundlagen alle gelernt und war bereit fĂŒr mehr. Neben der Schule und auch dem Studium war es nun auch die Hunteraufgabe die er ĂŒbernehmen sollte und ab dem 18. Lebensjahr begleitete er den Vater und auch die anderen Hunter immer mal wieder auf den StreifzĂŒgen und auch den Jagten wobei es nie einfach war fĂŒr ihn alles auf einen Punkt zu bringen und sich auch zu konzentrieren. Er wollte eigentlich nicht mehr wirklich das er hier mit ging und auch wollte er nicht in die Huntergeschichten vor seine Arbeit setzten die er als Gerichtsmediziner schon im Kopf hatte, ebenso fĂŒr den er intensiv lernte.



☏ 19.Lebensjahr - 29. Lebensjahr ☏


✑ Das Leben ging weiter und der junge Mann beherzte etwas was er immer schon tun sollte denn er ging seinen Weg als Mediziner und auch konzentrierte er sich auf die ganzen StudiengĂ€nge, auf die Ausbildungen und auch auf die LehrĂ€mter die er machen musste. Am Ende hatte er es geschafft und seine Ausbildung mit den dazugehörigen Weiterbildungen erfolgreich absolviert sodass er nun als anerkannter Gerichtsmediziner arbeiten konnte. Vielleicht hatte er es anfangs nicht ganz so leicht wie er es gerne hĂ€tte aber immerhin konnte er sich auch hier oft durch setzen und unter Beweiß stellen das er hier nicht herum geschubbt werden konnte.

Er arbeitete in verschiedenen Polizeistationen bevor er sich dann doch fest legte und hier in dieser Stadt eine Festanstellung an trat und diese auch mit einem guten Gewissen besetzte. Er begann auch wieder sich mit dem JĂ€gerdasein zu befassen und auch beschĂ€ftigte er sich wieder nebenher mit dem Training seiner WaffenkampfkĂŒnste und der generellen KampfkĂŒnste.



☏ 29.Lebensjahr - Heute ☏


✑ Mit den Jahren die er hier war, in denen er diese Stadt nun seine Heimat nannte, wurde er auch in seinem Beruf besser und konnte diesen auch mit seinem Leben als Hunter gut einsetzen. Das er allerdings als versteckter Hunter an der Seite von Ruvik Castevielliers arbeitet und genau wie dieser auch nur versteckt seinen AuftrĂ€gen nach geht ist ein unbeschriebenes Blatt welches nur die lesen können die ihn kennen. Er ist niemand der zeigt was er nach Dienstschluss oder vor Dienstbeginn in der Gerichtsmedizin alles tut oder wie er seine Freizeit verbringt denn dieser junge Mann weiß wie man die Arbeiten voneinander trennt und trotzdem auch seine Freizeit gestaltet. Bis zum heutigen Tage und hoffentlich darĂŒber hinaus ist der Gerichtsmediziner auch fĂŒr jene da die ihn als JĂ€ger brauchen und wissen wie man ihm ihre Botschaft zukommen lĂ€sst.



☏ Etwas besonderes in seinem Leben ☏


✑ Nach Hause zu kommen war fĂŒr den jungen Man immer das Schönste, seine Familie zu sehen , mit ihnen zusammen die wichtigsten Feste zu feiern und doch fehlt seit ein paar Jahren ein sehr wichtiger Familienteil: Sein Vater. Mit dem Gewissen ihm nicht geholfen haben, ihm nicht das Leben retten zu können schmerzt Akira bis heute denn er war dabei. Gemeinsam mit seinem Vater war er auf der Jagt, eine Jagt die gefĂ€hrlicher war als die anderen und selbst mit Ruviks UnterstĂŒtzung war es ein schicksalshafter Tag. Nicht nur das Ruvik und Akira selbst schwer verletzt worden waren , nein Ein Mann, Akiras Vater starb durch die Macht des DĂ€mons. Akira macht sich bis heute VorwĂŒrfe das er ihm nicht geholfen hat, das er ihn nicht beschĂŒtzt hat und dieses Wissen , dieser Vorwurf bringt den jungen Mann dazu keine Fehler mehr machen zu wollen wenn er sich mal wieder auf die Jagt begibt und er sorgt stets dafĂŒr das niemand in Gefahr außer er selbst was ihn, genau wie seinen besten Freund RUVIK zu einer JĂ€ger-Schattenassasine macht denn jene handeln alleine und im Schatten aller anderen wenn es notwendig ist.
Minibaord: Supernatural
Steckbrief Weitergaben? Nein
Set Weitergabe? Nein










Menschen
written by
Thunder~Bird
Es ist kompliziert
noch nicht gefunden



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/GĂ€ste